Bloggen bis zur Rente ?!

Gestern kam der Vorschlag von Annette, die einhundertdreissigtage.de in siebenundzwanzigjahre.de zu ändern – weil ich noch 27 Jahre bis zur derzeit offiziellen Rente habe. Interessanter Gedanke finde ich, vielleicht dann noch mit einem sekundengenauen Countdown, der die wohl noch Millionen Sekunden runterzählt – wobei: so genau würde ich das garnicht wissen wollen.

Ich hab bzgl. Rente ja eine ganz andere „Vision„:

Früher oder später (lieber früher als später) nicht mehr zwischen „Arbeit“ und „Leben“ trennne zu müssen. Das zu tun, was meine eigentliche „Berufung“ ist und dann jegliche offizellen Rentenfristen vergessen und solange ich Spass daran habe (also bis so hoffe ich ins hohe Alter) dieser „Berufung“ nachgehen.

Sicherlich auch Geld damit verdienen, denn ohne Moos nix los, aber das in einer Art und Weise, die mich eben nicht an die Rente denken lässt.

Wie weit bin ich da heute davon entfernt? Nun ja, schon noch ein Stückchen, aber ich arbeite daran und die Richtung, die ich einschlagen werden, wird klarer und klarer ;-)

 



wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Gemeinsam Wachsen DIE Lebenslange Lernplattform startet 30.11
wallpaper-1019588
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – So alt ist deine Katze wirklich
wallpaper-1019588
So klein wart ihr mal – Erinnerung bewahren mit Das Geburtsposter
wallpaper-1019588
Pailletten Abendkleid nähen für den Deutschen Sportpresseball