Blogg dein Buch - Rezension zu "Blitzrezepte für Hundekekse"

Blogg dein Buch - Rezension zu "Blitzrezepte für Hundekekse"

Hallo Schönheiten,nach etwas länger Zeit endlich mal wieder ein Blogpost. Diesmal geht es um ein Buch.Ein Buch für euren Hunde, und welches Buch würden euren Hund Fazinieren?Genau, ein Hundekekse Buch :)
Mein erster Dank geht an Blogg dein Buch und den Ulmer Verlag die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt haben.
Allen die einen Hund haben und dem gesunde Hunderleckerlis geben möchtet bei denen ihr wisst was drin ist kann ich dieses Buch sehr empfehlen. Kostet, 5,95€ Am besten bestellt ihr es direkt hier.

Buchrücken:Garantiert gesund: Selbstgemachte Leckereien - Leicht nachzubackende Rezepte - Mit Gesundheitstipps - Mit lactose- und glutenfreien Varianten.Ob Spinatkekse, Bananensterne oder Tatar-Brötchen: Die frischen Verwöhn-Häppchen sind im Nu in den Napf gezaubert und lassen sich auch leicht an die Bedürfnisse sensibler Hunde anpassen.Inspirierende Formen und liebevolle Verpackungen, stimmungsvoll fotografiert, regen zu Eigenkreationen an so ist Backspaß garantiert. Verführerische Bilder und Verwendungstipps runden die Rezepte ab. Die Autorin:Lina Bauer, Herne (NW), ist freischaffende Journalistin und passionierte Hundehalterin. Sie beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Hundeernährung und arbeitet hierbei in Kooperation mit TierärztenMeine Meinung: Ich habe 1 Rezepte dieses Wochenende ausprobiert und mein Hund Mailo hat mich moralisch dabei unterstütz.Meine Wahl ist auf die Herhafte Schinken-Cookies gefallen.Die Zutaten habe ich allesamt aus unseren Bioladen gekauft, Roggenmehl, Haferflocken, Schinken,Eier und Wasser(aus der Flasche, da unser Leitungswasser sehr kalk haltig ist).Man musste nur alle Zutaten zusammen matschen, und mit den Händen kleine Kugeln formen.Ab in den Backofen, und fertig waren die leckeren Herzhafte Schinken-Cookies.Aber nun zum wichtigsten Teil, wie sieht das Endergebnis aus und wie hat es geschmeckt? Ich selbst habe auch Probiert, denn es ist nix drin was wir Menschen nicht vertragen würden, aber es ist doch sehr gewöhnungsbedürftig… Mailo war begeistert!Von Backen her ist es also allgemein sehr einfach, für die nächsten Rezepte habe ich mir einige Ausstechformen gekauft (Hundknochen, u. ein Dackel usw).Bei jedem Rezept steht auch dabei, wie lange die Kekse haltbar. Die Rezepte sind unterteilt in die Kategorien “Belohnungshappen”, ” Einfach lecker” und “Für besondere Momente”, was mir super gefällt. Zwischen drin findet man noch Tipps und Tricks rund um das Thema Hundekekse, was sehr informativ geschrieben ist.Mein Hund und ich sind uns einig, diese Rezeptbuch ist einfach toll, die Rezepte sind einfach, die Zutaten nicht allzu exotisch. Und ich werden sicherlich noch weitere Rezepte ausprobieren und die Herzhafte Schinken-Cookies bestimmt nochmals machen.
Ich vergebe für dieses Buch volle Punktzahl5

wallpaper-1019588
Vaginaler Ausfluss: Was ist normal?
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
Grünkernsalat griechischer Art
wallpaper-1019588
Tag des Kalevala und der finnischen Kultur – Kalevalan ja suomalaisen kulttuurin päivä
wallpaper-1019588
Kennt Ihr das Henne-Ei-Problem bei Energiespeicher?
wallpaper-1019588
Buchtipp wenn Mama Depressionen hat – Meine Mutter, die Fee
wallpaper-1019588
Tutorial Choker Kette DIY aus Spitzenband
wallpaper-1019588
Bexby – Regenbogen (prod. by Bexby) 7/ZEHN [Video]