Blog love – A cup of Jo

Guten Morgen Ihr Lieben, wie habt Ihr das Regenwochenende rumgekriegt? Es soll ja bald noch mal schöner werden – glaub ich aber erst, wenn ich’s sehe…

Heute gibt’s mal wieder etwas “Blog Love”: Stillt Ihr zufällig und habt vielleicht gerade ziemlich die Nase voll davon? Hey, so Momente gibt’s oder? Bei aller Mutterliebe, manchmal hab ich echt einfach keine Lust mehr alle zwei (!) Stunden auszupacken und zur Verfügung zu stehen…

Blog love – A cup of JoWenn Ihr grad auch einen kleinen Stilldepri habt (und auch sonst eigentlich) schaut mal dringend auf dem Blog von Joanna Goodard – A Cup of Jo – vorbei. Joanna ist toll, sie schreibt über alles mögliche, aber auch und immer wieder mal übers Stillen, zum Beispiel hier.  Und das mit ganz viel Entspanntheit, Herz und Witz. Ich hab sooo gelacht über das “drunken sailer face”, das ihr Sohn nach dem Trinken macht. Der kleine Bruder hat einen ähnlichen Gesichtsaufdruck auf Lager! :-) Mich hat das wieder total motiviert. Stillen ist eben nicht nur anstrengend und nervig, sondern vor allem ein kleines Wunder und eigentlich extrem praktisch und sogar bequem! Daran versuch ich mich zu erinnern, wenn ich mal wieder mit den Trinkgewohnheiten von #2 hadere. Und in nicht allzu weiter Zukunft werde ich wahrscheinlich wie bei KleinN tottraurig sein, wenn ich endgültig abstille. Also genieße ich jetzt solange wie ich kann! Danke Joanna!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Good morning everybody, how did you get past this rainy weekend? It’s supposed to get better soon – but I don’t believe it before I really see it…

Today I have some more blog love for you: Are you breastfeeding your baby and are maybe pretty fed with it at the moment? Hey moments like that exist, don’t they? I love the Little Brother to pieces but sometimes I just don’t feel like unsheathing every two (!) hours and to be at somebody’s disposal ALL the time…

If you have little nursing crisis as well (and even if you don’t) have a look at Joanna Goodard’s blog called A cup of Jo. Joanna is great, she writes about lots of things but now and then also about breastfeeding, here e.g. And she does that sooo relaxed and with lots of heart and humour. I laughed so hard when she wrote about the “drunken sailor face” that her little one makes after drinking. The Little Brother has a similar face in his repertoire! ;-) I was totally motivated again after reading Joanna’s blog. Breastfeeding really isn’t exhausting and annoying all the time, in the first place it’s a little miracle and actually it’s extremly practical and pretty convenient! So I try to remember this when I fuss about #2′s drinking habits. And pretty soon I will probably be very sad just as I was when weaning KleinN. So I better enjoy it as long as I can. Thank you, Joanna!


wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
10 Jahre Fleischfrei
wallpaper-1019588
Knowsum veröffentlicht am 07. Dezember seine “Lush Space Daze LP”
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #018
wallpaper-1019588
GearBest-Deals vom 15. November 2018 – Pocophone F1 aus EU-Warehouse für 302.60 Euro