„Blendertagebuch“ Ausgabe 5 als PDF verfügbar!

Hallo Freunde, es ist wieder soweit. Ich habe mir ja vorgenommen, die Ausgaben nicht zu umfangreich zu machen, damit die einzelnen PDF-Dateien nicht zu groß werden. So ca. 20 Seiten ist meine Zielmarke. Mit den Blog-Beiträgen vom 29.Mai bis heute den 29. Juni, die in diesem „Blendertagebuch“ zusammengefasst sind, habe ich diese nun auch schon wieder erreicht.
Das Bildchen, mit dem ich hier begonnen habe, ist noch nicht ganz fertig. Ich werden in der nächsten Ausgabe daran weiter arbeiten. Ich hoffe, ihr seid als fleißige Leser im Blog mit dabei. Wir dann sicher weitere interessante Möglichkeiten von Blender kennen lernen.
Der Leser sollte sich immer darüber im Klaren sein, ein so umfangreiches Programm wie Blender, bietet einen viele Wege, um das angestrebte Ziel zu erreichen. So wie ich ich vorgegangen bin und es beschreibe, muss nicht zwingend der einfachste und optimale Weg sein. Oft ging ich auch nur bei unserer Entdeckungsreise in die eine oder andere Richtung, um bestimmte Dinge zu zeigen, so wie ein Stadtführer nicht auf den kürzesten und praktischsten Weg durch die City führt, sondern bei Dingen halt macht, von denen er glaubt, sie könnten von Interesse sein. Ich hoffe, meine kleine Führung durch das „Blenderreich“ hat euch gefallen.
Bleib mir treu!
Euer Blenderfreund
„Blendertagebuch“ Ausgabe 5 als PDF verfügbar!

wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze