Blaubeer-Muffins

Was machst Du, wenn Du beim Aufräumen des TK-Faches Blaubeeren entdeckst???
Genau, Blaubeer-Muffins. So erging es zumindest mir. Die Beeren lagen schon ein wenig länger im Fach und mussten jetzt dringend verarbeitet werden. Ich habe mich nicht lange aufhalten lassen und mich direkt an einem Rezept aus Cynthia Barcomi’s Backbuch orientiert. Sie sind schnell gemacht, lecker und man muss aufpassen, dass der Göttergatte nicht in einem unaufmerksamen Moment die Teigschüssel stiehlt… Soooo lecker ist allein der Teig. Also auf geht’s: Durchforstet euer Tiefkühlfach nach Blaubeeren :-)

blaubeer-muffins

Ihr braucht für 12 Muffins:

  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 125 g Butter
  • 135 g Zucker
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 250 g Blaubeeren

Zuerst heizt den Ofen auf 190°C vor. Bereitet die Muffinformen durch Einfetten oder Auslegen mit den Papierförmchen vor.

Zerlasst die Butter (das geht am schnellsten in der Mikrowelle) und rührt anschließend die beiden Zucker unter die geschmolzene Butter. Leicht abkühlen lassen und dann die Eier und die Milch unterrühren. Gebt nun die trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver und Salz hinzu. Zuletzt die Blaubeeren vorsichtig unterheben.

Gebt den Teig in die vorbereitete Backform und backt sie für 18 Min. Denkt an die Garprobe (Zahnstocher in den Muffin stecken – bleibt Teig daran kleben, darf er noch ein Weilchen im Ofen bleiben).

Loss et üch schmecke.

Blaubeer-Muffins

Cynthia Barcomi’s Backbuch (Gebundene Ausgabe)
Autor: Cynthia Barcomi

Preis: EUR 16,99
84 gebraucht & neu verfügbar ab: EUR 14,69
4.5 von 5 Sternen (119 Produktbewertungen)


wallpaper-1019588
COVID-19 | Frankreichs Öffnungsstrategie von Mai bis Ende Juni «la stratégie de réouverture»
wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten