Blaubeer-Muffins

Blaubeer-Muffins

Blaubeer-Muffins

Blaubeer-Muffins klein und rund, sind bei uns ganz schnell im Mund.Süß und saftig, einfach lecker,die gelingen jedem Bäcker!Fangt schon mal mit dem Rühren an, damit ich bald probieren kann!
Zutaten:
(Reicht für ein Muffinblech)
270 g Mehl
140 g Zucker
140 g Butter
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier
2 TL Backpulver
Bourbon-Vanille aus der Mühle oder Vanillezucker
eine Schale Blaubeeren
Zubereitung:
Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Ein Muffinblech einfetten und jede Mulde bis zur Hälfte mit dem Teig füllen.
Danach die gewaschenen Blaubeeren auf dem Teig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Die Muffins abkühlen lassen.
Viel Spaß beim nachbacken.
Blaubeer-Muffins
Blaubeer-Muffins
Blaubeer-Muffins

wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray