Blancpain GT Series – Die Motoren werden gestartet!

47 Fahrzeuge! nehmen an den offiziellen Testtagen der Blancpain GT Series teil

Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden 34 Teams mit ihren insgesamt 47 GT3-Fahrzeugen die offiziellen Blancpain GT Series Testtage am Circuit Paul Ricard in Südfrankreich nutzen. Nicht weniger als 12 verschiedene Marken werden mindestens einen Vertreter in Le Castellet dabei haben. Genau einen Monat vor dem ersten Rennen in Monza gehen die Vorbereitungen für eine Spannung versprechende Saison 2014 in die entscheidende Runde.

Entry List

Die Starterliste

Die LKWs sind beladen, die Autos poliert, die Rennanzüge verpackt. Die Teams und Fahrer können es nicht erwarten, ihre Winterruhe zu beenden und sind bereit für die erste Konfrontation mit der Konkurrenz. Die Teams, sowohl aus der Blancpain Endurance Series und der Blancpain Sprint Series, sind bestrebt für die ersten Rennen in Monza (Endurance) und Nogaro (Sprint) alles perfekt vorzubereiten.

Wird es den Doppel-Endurance-Meistern und 2013er Sprint -Champions vom belgischen Audi Club WRT gelingen ihre Herrschaft fortzusetzen und mindestens einen der Blancpain Titel zu erobern oder sogar als erstes Team überhaupt den Gesamtsieg über alle Blancpain Serien zu erringen? Oder wird es ihren Herausforderern gelingen sie vom Thron zu stoßen? Wie wird sich die Rennsport- und Olympia-Legende Alex Zanardi in der Blancpain Sprint Series schlagen?

Und wird sich eines der jungen Talente erheben, die im brandneuen Blancpain Sprint Silver Cup in ihrer eigenen Gruppe der unter 26jährigen fahren, und damit den Spuren vom 21 Jahre jungen Maximilian Buhk folgen? Er gewann in seiner ersten Saison sowohl Rennen in der Blancpain Endurance Series als auch in der FIA GT-Serie, darunter die renommierten TOTAL 24 Stunden von Spa und wurde der jüngste Meister im  Pro-Cup der Blancpain Endurance Series.

All diese Fragen werden in Kürze beantwortet, vielleicht schon beginnend an den offiziellen Testtagen in Le Castellet .

Quelle: bentleymotors.com/world_of_bentley/motorsport/

Quelle: bentleymotors.com/world_of_bentley/motorsport/

Zwei Tage intensiver Tests und Fahrten auf der französischen Strecke liefert der Presse und den Fans einen ersten Vorgeschmack auf die Saison 2014 der  Blancpain GT Series. Am Dienstag und Mittwoch haben die Teams in der Zeit von 9-13 Uhr und 14-17 Uhr Zugang zum Testgelände.

Unter den 47 GT3-Fahrzeugen gibt es auch ein paar eindrucksvolle Newcomer:
Der neue Bentley Continental GT3 und GT3 Camaro bekommen die erste Gelegenheit, ihre Leistungen und Stärke mit denen der Stammwagen der  Blancpain GT Series zu messen.

Und die Konkurrenz wird groß sein. Der Beginn der Saison steht unmittelbar bevor…

Die komplette Starterliste hier!

tags: 2014Blancpain GT SeriesBlancpain SeriesPaul RicardTesttage

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]