Black Strobe: Cool as fuck

Black Strobe: Cool as fuckVon Arnaud Rebotini gibt es Bilder im Netz, da denkt man unweigerlich, der Mann sollte eigentlich schockgefrostet sein, so cool wie er sich gibt. Na, Franzose halt. Und als solcher Mitglied der Electrokombo Black Strobe. Diese wiederum werden Anfang Oktober ihr neues Album "Godforsaken Roads" herausbringen, eine Platte, die so schöne Titel enthalten wird wie "For Those Who Came On Earth Thru The Devil Asshole" und "Swamp Fever". Mit dabei auch ein Cover von Johnny Cash und zwar der "Folsom Prison Blues", hier als doomige Synthnummer und gar nicht so übel.