BKK VBU Hausmittel App – 200 bewährte Hausmittel kostenlos auf dem iPhone

Sie suchen eine App, die Ihnen bewährte Hausmittel zu verschiedensten Beschwerden anbietet? Sie möchten bei kleineren Beschwerden auf alte Hausmittel zurückgreifen?

Hausmittel für allerlei Anwendungsgebiete beruhen meist auf uraltem Wissen und stellen eine natürliche Alternative zu klassischen Medikamenten da. Einige dieser bewährten Heilmittel sind mittlerweile als zugelassene Arzneimittel in den Apotheken erhältlich. Möchten Sie wissen, wie Sie auf natürliche Art und Weise z. B. das Völlegefühl nach dem österlichen Festschmaus bekämpfen?

Eine Antwort darauf bietet Ihnen die App BKK VBU Hausmittel App, die 200 bewährte Hausmittel und Ihre Wirkungen kennt.

Eins sei vorweg bemerkt, auch Haus- und Naturheilmittel haben Nebenwirkungen, auch hier kann ein Zuviel üble Folgen haben. Als Beispiel sei hier für das Johanniskraut genannt, dass die Haut sehr sonnenempfindlich macht und nicht in den Sommermonaten genommen werden sollte. Auch kommt es zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Da Johanniskraut eine vermehrte Enzymbildung bewirkt, kann es die Wirkung der Anti-Baby-Pille beeinflussen. Bei ernsthaften, lang anhaltenden Beschwerden sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Die App unterteilt sich in die beiden Hauptkapitel Hausmittel und Beschwerden, ergänzt durch die Audiodateien ‘Grippaler Infekt‘, ‘Hausmittel bei Allergien‘ und ‘Sommer, Sonne, Haut‘.

Ruft man die Rubrik Hausmittel auf, erhält man eine alphabetische Liste aller Mittel von Alant-Tee über Meerrettich-Wickel, Rhabarberwurzel-Tee bis hin zu Zwiebel-Wickel. Den Zitronen-Kaffee werden die jenigen  die unter Kopfschmerzen leiden, bereits kennen.

In der Rubrik ‘Beschwerden’ finden Sie gezielt Hilfe zu Abschürfungen, Augendruckgefühl über Gerstenkorn, Herzschwäche bis hin zur Sonnenallergie oder Zahnschmerzen. Bleiben wir bei Letzteren, empfiehlt die App das bekannte Nelkenöl oder das, jedem Australien-Urlauber als Wunder-Allheilmittel bekannte Teebaumöl. Jedoch ist auch hier Vorsicht geboten, da bei Teebaumöl  die Gefahr von Kontaktallergien besteht.

In beiden Rubriken steht Ihnen eine Suchfunktion zur Verfügung. Die Audiodateien bieten Ihnen ausführliche Informationen zu den jeweiligen Themen.

FAZIT: Eine sehr informative App, die Ihnen gezielt zu den Heilmitteln oder Beschwerden die benötigte Hilfe bietet. Die in der App angebotenen Kräutertees wurden gemeinsam mit einem Apotheker erstellt. Die App ist kostenlos erhältlich.

BKK VBU Hausmittel App, die 20.3 MB große App für iPhone, iPod touch aus dem App Store, in der aktuellen Version 1.2, setzt iOS 5.1 voraus.

Weitere interessante Apps finden Sie im Seitenmenü in den Themen, z. B. unter Gesundheit & Fitness.

 

BKK VBU Hausmittel App – 200 bewährte Hausmittel kostenlos auf dem iPhoneBKK VBU Hausmittel App – 200 bewährte Hausmittel kostenlos auf dem iPhoneBKK VBU Hausmittel App – 200 bewährte Hausmittel kostenlos auf dem iPhone

 


wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
1. Jagaball im Mariazellerland – Fotobericht
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Classic Black Dress Outfit
wallpaper-1019588
Wer ist bitte Sandra Gal
wallpaper-1019588
Shameless Selfpromotion: Hagen Mosebach B2B arkadiusz. (at) Kater Blau | Acid Bogen (Criminal Bassline Showcase) | 11.10.2019
wallpaper-1019588
Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2019 #bubla19