bittere Niederlage

Das Spiel gegen Spanien am Mittwoch ist wohl nicht so ganz nach unseren Vorstellungen gelaufen und so gut gespielt wie in den letzten Matches haben Jogis Jungs leider auch nicht. Keine Ahnung woran es gelegen hat, aber offensiv ging so gut wie gar nichts und eigentlich waren sie immer nur defensiv beschaeftigt. So wird man nicht Weltmeister!
Ueber die Schiedsrichter gab es ja waehrend dieser WM so einiges Negatives zu berichten und um es mal ganz milde auszudruecken, haben sich viele Schiris nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Das kann man vom Schiri am Mittwoch nicht sagen, der ein sehr faires Spiel nicht unnoetig durch Pfeifen unterbrochen hat. ALLERDINGS muss ich sagen, bin ich mir nicht sicher, ob er nicht ab und zu mal die Spieler haette nachzaehlen sollen. Denn sehr oft hatte ich das Gefuehl, dass so viel mehr Spanier und viel zu wenige Deutsche auf dem Spielfeld unterwegs waren. Aber das ist Ansichtssache.....
Am Sonntag druecke ich nun den Hollaendern die Daumen, denn den Spaniern goenne ich den Sieg natuerlich nicht, das ist Ehrensache! Fuer Samstag hoffe ich auf den 3. Platz, auch wenn das viele Deutsche als unwichtig ansehen. In guten wie in schlechten Zeiten ist meine Devise, deswegen stehe ich auch jetzt noch hinter ihnen!
Nach dem Spiel sind Katrin und ich an den Strand. Ja Ihr habt richtig gehoert, Strand. Seit Anfang dieser Woche hat sich der langersehne Wetterumschwung eingestellt und die Temperaturen haben sich verdoppelt. Daran muss man sich nach wochenlangem Regen und 16-20 Grad erstmal gewoehnen. Lange haelt man es draussen nicht aus und man fluechtet sich von Schatten zu Schatten. Aber egal, beschweren tun wir uns nicht, wer weiss, wie lange uns die Sonne erhalten bleibt. Jetzt werden erstmal die Batterien aufgeladen und an der Braeune gearbeitet, die mich seit meiner Zeit in Australien leider verlassen hat.

wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz