Bist Du auch Kosmetik-Addicted?


Beautybag
Bislang hatte ich kein monatliches Budget für Kosmetik und so habe ich immer munter drauf losgekauft, was mein Portemonnaie in letzter Zeit ziemlich beansprucht hat. Kennt ihr das auch?
Angeregt durch ein Youtube-Video von MeMaxie166 habe ich mich dazu durchgerungen, eine Vereinbarung mit mir selbst zu schließen: Bis Mitte Januar werde ich maximal 50 Euro für dekorative Kosmetik ausgeben. Mehr nicht.
Ganz ohne kann und will ich dann doch nicht leben und so kann ich mir wenigstens ein paar Sachen leisten. Ich bin gespannt, wie ich damit zurecht komme und werde ab sofort auch Kassenzettel sammeln, um mal nachvollziehen zu können, wie viel ich für Kosmetik tatsächlich ausgebe, denn ich habe keinen blassen Schimmer, wie viel das bisher immer war.
Wie macht ihr das? Habt ihr ein feste Budget für Kosmetik oder kauft ihr einfach draus los?
Liebe Grüße eure Miss Sparky

wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Anmerkungen zu OLYMP
wallpaper-1019588
Resilienz – Die Macht der Gelassenheit
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
[Rezension] I love you heißt noch lange nicht Ich liebe Dich
wallpaper-1019588
Die sieben HUNA-Prinzipien
wallpaper-1019588
A Star is Born: Die Neufassung mit Lady Gaga und Bradley Cooper
wallpaper-1019588
Dachterrassenliebe und Hashtag Fail - Nebenan funkeln die Sterne