Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab

Bickenbach. Alnatura verbietet Plastiktüten für Obst & Gemüse ab. Nach einer kurzen Einführungszeit wird es in den Biomärkten von Alnatura keine einzige Plastiktüte mehr geben. Isabell Kuhl, die Verpackungsexpertin des Unternehmens, begründete diese Entscheidung damit, dass Alnatura einen Beitrag zur Reduzierung des Plastikmülls leisten möchte. Ein Großteil der Ware aus der Gemüseabteilung könne auch ohne zusätzlichen Verpackungsschutz transportiert werden.

Biomarkt Alnatura ohne Plastiktüten

Etwa 60% der Kunden des Biomarktes legen bereits heute schon keine Plastiktüten mehr auf das Kassenband. So wie wir es hier bei CareElite regelmäßig empfehlen, nutzen sehr viele Menschen bereits mitgebrachte Obst und Gemüsenetze zum transportieren von Pilzen, Kartoffeln oder Tomaten. Da es also schon sehr gute Alternativen für die in der Regel kostenlosen Plastiktüten gibt, sollten wir diese auch nutzen. Alnatura leistet mit dem Verbot der Plastiktüten auf jeden Fall einen wichtigen Beitrag, um den anfallenden Plastikmüll der Deutschen weiter zu reduzieren.


In unseren Grünen Nachrichten gibt’s weitere Shortsnews aus den Bereichen Umwelt & Nachhaltigkeit.


wallpaper-1019588
Alles über das 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
Sag mir, wo die fetten Kinder sind
wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Dragonball Z Kakarot: Nächstes Update bringt Arale aus Dr.Slump und Zeitmaschine ins Spiel
wallpaper-1019588
Der Autor, dem nichts einfiel
wallpaper-1019588
Log Horizon: NHK kündigt dritte Staffel an
wallpaper-1019588
Linksgrüne Chaoten besetzen jetzt auch in Dresden die Häuser…