BioArt – Heumilchschokolade im ORF Fernsehgarten

Am Freitag dem 21. 08.2015 war ein ganz besonderer Abend für Keil Franz, die Königin der Bio-Heu-Region Maria und für mich. Wir durften beim großen Sommerfest des “Clubs der Salzburger in Wien” unsere BioArt-Heumilchschokolade präsentieren.

Heukönigin Maria mit ORF Landesdirektor Roland Brunhofer auf der Terasse des ORF Landesstudio Salzburg

Heukönigin Maria mit ORF Landesdirektor Roland Brunhofer auf der Terasse des ORF Landesstudio Salzburg

Da der Chef der Firma BioArt Robert Rosenstatter auf Urlaub war, hatten wir die ehrenvolle Aufgabe ihn zu vertreten und die BioArt-Heumilchschokolade entsprechend zu präsentieren. Natürlich waren wir alle 3 sehr nervös und angespannt, denn wir wußten ja nicht, was uns erwartet. Geladen hatte der “Club der Salzburger in Wien” zu ihrem alljährlichen Sommerfest.

Vizepräsidentin des Club der Salzburger in Wien Mag. Ulrike Domany-Funtan mit Keil Franz und der Königin der Bio-Heu-Region Maria

Vizepräsidentin des Club der Salzburger in Wien Mag. Ulrike Domany-Funtan mit Keil Franz und der Königin der Bio-Heu-Region Maria

Der Hausherr Roland Brunhofer verstand es aber ausgezeichnet eine lockere Atmosphäre und viel Herzlichkeit in diese Veranstaltung zu bringen. Eigentlich wollten wir uns Anfangs etwas im Hintergrund halten, um später die BioArt-Heumilchschokolade für uns sprechen zu lassen. Außerdem wußten wir ja nicht, ob die Königin gerne gesehen oder erwünscht ist – doch plötzlich standen wir mit unserer Heukönigin im Mittelpunkt und vorderster Reihe.

Heukönigin Maria im ORF - Fernsehgarten

Heukönigin Maria im ORF – Fernsehgarten

Roland Brunhofer erklärte bei der Begrüßung wie wichtig dem ORF die Nachhaltigkeit ist und zählte einige positive Beispiele dafür auf. So machte er auch auf unsere einzigartige BioArt-Heumilchschokolade aufmerksam und begrüßte die neue Heukönigin Maria III.

Wie alle bisherigen Königinnen versuchte Maria einfach locker mit Freundlichkeit und Herzlichkeit den Menschen zu begegnen. Das Ergebnis sieht man am besten an diesen Fotos.

NR Peter Haubner ÖVP und Landesrat Heinrich Schellhorn mit Königin Maria

NR Peter Haubner ÖVP und Landesrat Heinrich Schellhorn mit Königin Maria

Seid mir nicht böse, aber dieses Bild finde ich genial. Der Ehrengast und Abgeordnete zum Nationalrat Peter Haubner freut sich wie ein kleines Kind über dieses Autogramm, während der Offizielle Vertreter des Landes Salzburg Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn schon ganz gespannt auf die persönlich gewidmete Autogrammkarte der Königin der Bio-Heu-Region wartet. So gelöst wie diese Szene waren auch alle weiteren Gespräche und Begegnungen an diesem Abend.

Herzlicher Empfang durch ORF Landesdirektor Roland Brunhofer NR Peter Haubner mit Heukönigin Maria III und Landesrat Heinrich Schellhorn Der Obmann der Bio-Heu-Region Keil Franz regiert sein eigenes Königreich Vorbesprechung für einen möglichen Besuch der Königin im EU Parlament Königin Maria mit Mag. Claudia Schmidt, Mitglied des EU Parlaments gelungener Bieranstich mit Roland Brunhofer

Nach diesen lustigen und herzlichen Gesprächen wurde es für unsere neue Königin dann ernst. Noch nicht einmal 2 Wochen im Amt, folgte gleich das erste Fernsehinterview vor der ORF Kamera für die Fernsehsendung “SALZBURG HEUTE” am Samstag. Hier der Link dazu.

SALZBURG HEUTE vom Samstag dem 22.08.2015 unter Club Salzburg

Christina Sonntag verstand es bestens, Maria die Scheu vor der Fernsehkamera zu nehmen und so kann man mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Normalerweise kann ja nur die Tochter eines Biobauern Königin der Bio-Heu-Region werden, aber ich bin mir sicher, bei Christina Sonntag würden wir eine Ausnahme machen :)

Christina Sonntag mit Heukönigin Maria vor dem Fernsehinterview.

Christina Sonntag mit Heukönigin Maria vor dem Fernsehinterview.

Nein im Ernst jetzt, es ist eine große Ehre und Wertschätzung wie positiv der ORF über die Arbeit der Bäuerinnen und Bauern in diesem Land berichtet. Dafür kann man nur von Herzen dankbar sein. Maria steht als Heukönigin stellvertretend auch für die 8000 Heumilchbauern in ganz Österreich hier vor der Kamera.

Maria im Fernsehinterview mit Christina Sonntag

Maria im Fernsehinterview mit Christina Sonntag

Hier ein interessantes Foto des Obmannes der Bio-Heu-Region Keil Franz während die Königin gefilmt wird. Es strahlt Dankbarkeit und Zufriedenheit aus.

Keil Franz voller Zufriedenheit

Keil Franz voller Dankbarkeit und Zufriedenheit

Jetzt möchte ich wissen, was in ihm vorgeht:

  • sieht er in Gedanken wie vor 20 Jahren alles begann und ihn viele belächelten oder verspotteten
  • erinnert er sich, wie vor 13 Jahren die erste Königin der Bio-Heu-Region gewählt wurde und ihn viele Leute für verrückt erklärten
  • sind seine Gedanken schon wieder bei den zukünftigen Projekten, welche kurz vor dem Abschluss stehen und über die wir noch nicht reden
  • oder denkt er an die beste Schokolade der Welt, welche gerade Chefredakteur Gerd Schneider in seinen Händen hält
ORF Chefredakteur Gerd Schneider mit Königin Maria aus der Bio-Heu-Region

ORF Chefredakteur Gerd Schneider mit Königin Maria aus der Bio-Heu-Region

Wir haben 8 verschiedene Sorten zum verkosten mitgebracht. In jeder Tafel BioArt-Heumilchschokolade ist ein 1/4 Liter beste Bio-Heumilch. Doch BioArt heißt die Kunst zu Leben, daher ist diese Schokolade nicht nur reinster Genuß, sondern hat auch einen Mehrwert. In jeder Tafel BioArt-Heumilchschokolade steckt die Philosophie der Nachhaltigkeit, der Schönheit, der Echtheit und der Liebe zum Leben.

Blick vom Thurerhof Richtung Seeham aufgenommen am 10.07.2015 um 19:40

Blick vom Thurerhof Richtung Seeham aufgenommen am 10.07.2015 um 19:40

Diese Kühe stammen vom Aicherbauer in Seeham und ihre Milch findet sich ebenfalls in der BioArt-Heumilchschokolade. Jeder Mensch, welcher unsere Schokolade genießt, kann sich von diesem Bild persönlich überzeugen, indem er die Bio-Heu-Region besucht. Am Morgen dürfen die Kühe auf der Weide diesen Sonnenaufgang erleben.

Sonnenaufgang in der Bio-Heu-Region

Sonnenaufgang in der Bio-Heu-Region

Wenn man bei solchen Empfängen und Festen eingeladen ist, hat man das Privileg ganz nah bei den Künstlern und Musikern sein zu dürfen. So wie hier beim Chor Piccanto den Siegern der “Großen Chance der Chöre”.

BioArt – Heumilchschokolade im ORF Fernsehgarten

Sieger der “Großen Chance der Chöre” Piccanto mit Heukönigin Maria III

Natürlich darf auch ein Foto mit Manfred Kirchmeyer der die neue “Salzburger Winterhymne” – I steh auf Schnee erfunden und gesungen hat, nicht fehlen. Vielleicht fällt ihm auch einmal etwas zur Bio-Heu-Region oder Heukönigin ein :)

Manfred Kirchmeyer mit Maria

Manfred Kirchmeyer mit Maria III aus der Bio-Heu-Region

Gegen 23.00 Uhr ging dieser sehr schöne Abend dann langsam zu Ende, wobei wir sehr herzlich verabschiedet wurden. Ein ganz großes Dankeschön gilt zum Abschluss noch Frau Karin Meyer-Smejkal und ihrem Team für die gute Vorbereitung, Zusammenarbeit und Organisation dieses Sommerfestes. Leider haben wir vor lauter Freude und Begeisterung vergessen, ein Foto mit ihr und Heukönigin Maria zu machen. Umso herzlicher mein persönlicher Dank an dich liebe Karin.

Jeder Gast dieses Festes bekam noch ein sehr schönes Abschiedsgeschenk und natürlich war auch unsere BioArt-Heumilchschokolade dabei.

Geschenk des ORF


wallpaper-1019588
Company of Heroes 3 Release via Statement auf Twitter auf 2023 verschoben
wallpaper-1019588
Hitman 3 Freelance Modus der Roguelike Elemente ins Spiel bringt erscheint jetzt 2023
wallpaper-1019588
Starfield Steam Seite aktualisiert – mögliche Bonusinhalte und baldiger Vorbestell-Start
wallpaper-1019588
Need for Speed Unbound Reveal vom offiziellen Twitter Account geteasert