Billy spricht Klartext


Billy spricht KlartextHi, ich bin der Billy. - Von mir habt ihr noch nichts gehört, weil Peter mich nach wie vor nicht an die Tastatur ran lässt. Er sagt, ich hätte für so was keine Kompetenz. Total affig das! Dabei habe ich mir doch extra Peters Pullover übergezogen. Findet ihr den auch gut? Der hält bei dieser lausigen Kälte warm und unterstützt meine Kompetenz in optischer Hinsicht, weil farblich genau auf mich abgestimmt. Was ich hier nun heimlich loswerden wollte... Ach ja: Facebook. Tierische Datensammler! Gehen bald an die Börse. Peter will demnächst drüber schreiben. Aber mich interessieren eher Firmen wie Chiquita Brands International, Inc. Das ist einer der wichtigsten Bananenproduzenten der Welt. Diese Company aus Cincinnati wurde schon 1899 gegründet. Bis der smarte Mark Zuckerberg von Facebook auf eine so lange Firmengeschichte zurückblicken kann, muss er noch viele soziale Netzwerke spinnen. Spinnen?Die Ratingagentur Moody’s stufte gestern sechs europäische Länder herunter: Vom Downgrade-Rundumschlag betroffen sind Spanien, Italien, Portugal, Slowenien, Malta und die Slowakei.  Wenn die Jungs nach und nach alle Länder und alle Firmen auf Null herunterstufen, dann haben die Ratingartisten bald nichts mehr zu tun. Wie komme ich jetzt bloss auf das heiße Thema Griechenland? Egal! Pleite ist pleite. Ich sage nur: Konkursverschleppung heißt die Nummer, die in Hellas abgezogen wird. Klar, wer in Europa nicht konkurrenzfähig ist, kann kaum was exportieren. Und wer wenig exportiert, kann auch den lebenswichtigen Bananen-Nachschub nicht garantieren. Das klingt für mich nach blankem Horror! Billy spricht KlartextAber ehe ich’s vergesse: Ich möchte nicht, dass es mir so geht wie den Enten im Rhein bei Eltville!! Peter hat mir Fotos vom Sonntag gezeigt. Dort turnt das Federvieh zwischen schwimmenden Eisschollen rum. Nicht zu fassen! Manchmal krabbeln die Enten auf’s Eis, dann tauchen sie auch mal drunter und notfalls fliegen sie auch drüber. Und wenn die Enten schwimmen, was bekanntlich deren Hauptgeschäft ist (Peter würde es Kernkompetenz nennen), müssen sie sich als Eisbrecher einen Weg durch die treibenden Eisschollen bahnen. Dann schwimmt die ganze Entenschar wie durch einen Kanal hinterher. Krabbeln, watscheln, tauchen, fliegen und schwimmen. Eiswasser..., wenn ich nur daran denke... iiihhhh...! Billy Broell.

wallpaper-1019588
Waldweihnachtsmarkt Velen – lohnt sich der Eintritt?
wallpaper-1019588
Auf ins Abenteuer Schule ! - Die neuen duo- Schulboxen 2018 sind da! + Verlosung!
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Da drin hats für jeden etwas
wallpaper-1019588
Easy IKEA Hack mit Hocker Marius: Nude & Plywood
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Auberginen-Chorizo-Pfanne mit Risoni