Bill Viola

Bill Viola
Als Kunsthysterikerinnen... eh... -historikerinnen weilen die Kultussen natürlich öfters in Kirchen. Aber warum gerade im nahen Berner Münster?
Bill Viola
Nein, nicht wegen dem phantastischen spätgotischen Sternengewölbe...
Bill Viola
...sondern weil der amerikanische Starkünstler Bill Viola (nicht der Mann im Bild) hier zurzeit Videokunst präsentiert. Gleich beim Eingang waschen sich Adam und Eva die Hände und zwar im Diptychon "Ablutions".
Bill Viola
An der PK wollten die Damen hoch hinaus. Kuratorin Kathleen Bühler stolzierte  auf stylischen Haken...
Bill Viola
...während Pressefrau Ruth Gilgen gar die Kanzel erklomm.
Ausstellung: "Bill Viola: Passions" im Berner Münster und im Kunstmuseum Bern. Bis am 21.Juli.
www.kunstmuseumbern.ch

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte