Bill Gates setzt auf Monsanto

Bill Gates setzt auf Monsanto

Bild: Federaljack.com

Übersetzung John Schacher

Die Bill & Melinda-Gates-Foundation hat 500.000 Anteile der Monsanto-Stammaktien gekauft. Monsanto ist der weltweit größte Erzeuger von genetisch veränderten Nahrungsmitteln, was zu zahlreichen Gesundheitsbeschwerden wie Sterilität und Säuglingssterblichkeit geführt haben soll.

Die Organisation AGRA Watch hat eine Presseinformation zu diesem Thema herausgegeben:

Monsanto hat bereits ganze Landwirtschaften in afrikanischen Ländern negativst beeinträchtigt. Ein Beispiel aus Südafrika 2009: hier scheiterte der genetisch veränderte Mais von Monsanto dabei, Körner zu erzeugen. Hunderte von Bauern standen dadurch ohne alles da. Gemäß Mariam Mayet, Umweltrechtsanwältin und Direktorin des afrikanischen Zentrums für Biosafety in Johannesburg, erlitten einige Bauern eine bis zu 80-%-Missernte. Während Monsanto die Großflächen-Farmer, an die es das fehlerhafte Produkt direkt verkauft hatte, für Verluste entschädigte, gab es nichts für die kleinen Bauern, an die Monsanto Gratis-Säcke mit Saatgut ausgeteilt hatte. “Wenn die Wirtschaftsmacht von Bill Gates mit der Verantwortungslosigkeit von Monsanto verbunden wird, ist die Perspektive für afrikanische Kleinbauern nicht sehr viel versprechend“, sagte Mayet.

Die aggressiven Patent-Methoden von Monsanto haben auch die Kontrolle über das Saatgut auf eine Weise monopolisiert, welche den Bauern die Kontrolle über ihre eigene Ernte abstreitet – und Bauern für “Patentverletzungen” in den Bankrott geklagt werden. Monsanto wurde vom Forbes Magazin 2009 zur Gesellschaft des Jahres erklärt – trotz seiner Geschichte von landwirtschaftlichen Missbräuchen. Monsanto ist auch angeklagt worden, giftige Abfälle in Wohngebieten entsorgt zu haben, was eine Vielfalt von ernsten Gesundheitsbeeinträchtigung hervorgerufen hat.

engl. Quelle: naturalsociety


wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
BAG: Erforderliche Reisezeit einer Dienstreise ins Ausland ist Arbeitszeit!
wallpaper-1019588
Hannover 96 im Abseits
wallpaper-1019588
Der Jobradar für das 3. Quartal 2018 ist da!
wallpaper-1019588
Fakten, Zahlen & Statistiken zur Überfischung der Meere
wallpaper-1019588
Spanische Kriegsmarine will “Open Arms” nach Palma begleiten
wallpaper-1019588
|Rezension| Moira Frank - Nachtschwärmer
wallpaper-1019588
15 + Beauty Rezepte mit Kakaobutter