bilderzimmerXMAS 14: Herzpiraten

Montag, 14. Dezember 2015

bilderzimmerXMAS 14: Herzpiraten

Hallo ihr Lieben und einen guten Start in die neue Woche. Ja, Montage sind scheiße und auch wir würden diesen Tag manchmal gerne aus dem Kalender streichen. Aber sehen wir es doch mal positiv: Wieder eine Woche rum, wieder rückt Weihnachten näher. Ich habe zwar noch immer kein weiteres Geschenk gekauft weil ich das Wochenende über im Büro war, aber immerhin habe ich nun ein paar Ideen in meinem Kopf und am Donnerstag werde ich einen Shopping-Tag einrichten. Da habe ich nämlich frei - und die Berliner Läden erzittern jetzt schon vor mir. Denn ich werde mich mit einer Liste ausrüsten und im Schnellverfahren hoffentlich alles besorgen, was ich mir vornehme. Ich werde jedenfalls berichten, vielleicht sogar live mit ordentlich Comedy-Potenzial auf Snapchat (eileen_ezvb). 

bilderzimmerXMAS 14: Herzpiraten


Pluspunkt zwei an diesem Montag: Wir verschönern ihn euch. Nachdem das gestrige Türchen etwas aus dem Rahmen fiel und wir Zeit verschenkten, geht es heute mit unserem klassischen Adventskalender weiter. Und das heutige Türchen liegt uns sehr am Herzen. Denn dahinter verbirgt sich nicht nur wunderschöner Schmuck, sondern auch ein guter Zweck.

Gewinnen könnt ihr ein Armband von "Herzpiraten". Der gemeinnützige Verein, euch vielleicht schon durch Gründerin und Schauspielerin Nova Meierhenrich bekannt, macht gemeinsame Sache mit dem Hamburger Schmucklabel NAIONA. Herauskommen schicke Armbänder, mit denen wir Gutes tun. Die Armbänder sind handgefertigt, mit einem versilberten oder vergoldeten Anhänger versehen und jeweils einem von vier möglichen Halbedelsteinen bestückt. Diese haben unterschiedliche Bedeutungen. Zum Beispiel steht der Amazonit für Geduld, Ausgeglichenheit und Toleranz. Der Lapislazuli hingegen steht für Optimismus, Offenheit und Glaubwürdigkeit. 

bilderzimmerXMAS 14: Herzpiraten
Die Einnahmen kommen, wie der Name "Herzpiraten" schon etwas verrät, Kindern mit Herzproblemen zu Gute. Der Verein Herzpiraten von Nova Meierhenrich und Segler Malte Kamrath möchte die Kinder vom langen und eintönigen Krankenhaus-Alltag ablenken. Sie ermöglichen den Kindern sportliche Aktivität, genauer gesagt gehen sie mit ihnen segeln. An der frischen Luft können die herzkranken Kids ihre Krankheit ein wenig vergessen und einfach nur Kind sein. 

>> Ilka und ich haben für eich ein Armband mit vergoldetem Anhänger und dem Lapislazuli ausgesucht. << 

Um diesen zu gewinnen, einfach wie immer das Formular ausfüllen, unsere Facebook-Seite liken und Daumen drücken. Und vielleicht ist solch ein schönes Armband ja ein tolles Weihnachtsgeschenk auch ganz unabhängig von unserem Kalender. Schaut einfach mal auf der Website von Herzpiraten vorbei, ein Armband kostet 19 Euro. 
Einen Überblick der Teilnahmebedingungen zum Adventskalender findet ihr HIER (Am Ende des Beitrags)!


Facebook // Twitter // Ask.fm // Bloglovin

Eingestellt von Eileen Primus um 09:00

wallpaper-1019588
Die Gute Fabrik setzt auf Umweltverantwortung in der Spieleentwicklung
wallpaper-1019588
Das weite Universum von Elden Ring: Vom Blockbuster-Spiel zum Tabletop-RPG und darüber hinaus
wallpaper-1019588
Highlights der 27. Jährlichen D.I.C.E. Awards und Herausforderungen in der Industrie
wallpaper-1019588
Meistere die Honigfarm in Palworld: Ein Leitfaden zum süßen Erfolg