Bildband von Florian Monheim: Gewölbe des Himmels

Florian monheim: Gewölbe des HimmelsDer Krefelder Architekturfotograf Florian Monheim veröffentlichte im Oktober 2010 das Buch “Gewölbe des Himmels”. Darin werden in 180 Fotografien Kirchengewölbe der Spätromanik, der Gotik und des Rokokos gezeigt. Die Fotografien dieser europäischen Meisterwerke sakraler Baukunst entstanden zusammen mit der Fotografin Barbara Opitz.

Buchbeschreibung des Verlags:

Es war in der Gotik (ab ca. 1150), als einige revolutionäre Neuerungen in der Architektur und Baukunst – insbesondere der Strebepfeiler, das Kreuzrippengewölbe und der Spitzbogen – es möglich machten, dass die sakralen Bauwerke in den Himmel wachsen und die Kirchenbaumeister dem christlichen Glaubensgrundsatz »Gott ist Licht« ganz reale Bedeutung zuweisen konnten. Die Kathedralen – größer und höher als je zuvor – strebten plötzlich dem Himmel entgegen und in ihr Inneres flutete durch riesige bunte Bleiglasfenster das Licht. Ihre atemberaubenden Dimensionen und unglaublich prachtvolle Bauzier ließen – und lassen – den Betrachter in ehrfürchtigem Staunen verharren: Kathedralen sind Stein gewordene »Gewölbe des Himmels«.

Dieser Band zeigt in großformatigen Aufnahmen die Schönheit der berühmtesten Kathedralen und außergewöhnlichsten Kirchen in Deutschland, England, Spanien, Frankreich, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Polen und in der Schweiz. Florian Monheim hat hierzu die prächtigen Gewölbe, ihre grandiose Konstruktion, ihre Spannung, ihre faszinierende Farbigkeit festgehalten. Fundierte kunsthistorische Texte informieren zusätzlich über die Geschichte des Kirchenbaus und die Kunst der Gewölbekonstruktion von der Romanik bis zum Barock.

Zu den vorgestellten Kirchen gehören unter anderem: Kloster Maulbronn, Kölner Dom, Dom zu Speyer, Pfalzkapelle zu Aachen, St. Marien und St. Nikolai in Stralsund, Ulmer Münster, Klosterkirche Birnau, Wieskirche, Wiener Stephansdom, Dome zu Salzburg und Gurk, Straßburger Münster, Kathedralen von Amiens und Rouen, Kathedrale von Orléans, Dom zu Utrecht, Niuew Kerk in Amsterdam, Dom zu Danzig, Kathedralen zu Canterbury und York, Kathedrale zu Burgos u. v. m.

Quelle: Collection Rolf Heyne

Website des Bildarchivs Monheim

Das Buch:

Florian Monheim
Gewölbe des Himmels

Mit einem Vorwort der Kölner Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner

Collection Rolf Heyne
München 2010
ISBN 978-3-89910-475-2
208 Seiten , 30 x 24 cm, 98,00 €

Weitere Veröffentlichungen:

Im Herbst 2010 sind zwei weitere neue Bücher des Krefelder Architekturfotografen Florian Monheim erschienen: im Verlag Schnell + Steiner das Buch “Der Dom St. Peter in Regensburg” und im Greven-Verlag das Buch  “Die andere Schönheit – Industriekultur in Nordrhein-Westfalen” (mehr dazu hier im Blog).


wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen