Bikebrillen mit Polarisationsfilter

Bikebrillen mit PolarisationsfilterPolarisationsfilter und Bikebrille - eine nützlich Kombination?
Fahrradbrillen mit Polfilter sind teurer als normale Bikebrillen und viele fragen sich, ob der Mehrpreis für den zusätzlich auf die Scheiben aufgebrachten Polarisationsfilter gerechtfertigt ist.
Dazu ein kurzer Ausflug in die Schulphysik: Wenn Sonnenlicht auf eine reflektierende nichtmetallische Oberfläche trifft, wird es reflektiert. Dabei entstehen zwei senkrecht zueinander stehenden Lichtstrahlen, die von unseren Augen als Blendung wahrgenommen werden.
Durch einen Polarisationsfilter, mit dem die getönte Brillenscheibe in einem aufwendigen Verfahren beschichtet wird, werden nur die horizontalen Lichtstrahlen vollständig hindurch gelassen. Die sich in Richtung Vertikale orientierenden Strahlen werden zunehmend heraus gefiltert.
An dieser Stelle wissen wir jetzt auch, wie man eine Polarisationsbrille prüfen kann:
Man hält die Brille waagerecht gehen die Sonne und dreht sie dann um 90 Grad. In dieser „Hochkant-Position“ dringt kein Licht mehr durch die Scheiben.
Und wir als Biker haben damit zu tun? Klar doch, wir nehmen die Blendungen nur nicht so wahr. Wer dann aber mal z.B. mit einer uvex Polavision Radbrille unterwegs war, wird einen wohltuenden Unterschied bemerkt haben: Der Himmel ist blauer, das Grün ist grüner, nasser Asphalt ist besser zu erkennen, Autoscheiben sind durchschaubar und bei einem Blick auf ein Wasserhindernis sieht man bis zum Grund (das erklärt auch die Beliebtheit der Polbrillen bei den Angelfreunden).
Der Nutzen also liegt klar auf der Hand: Radfahrer bewegen sich mit einer Polarisationsbrille wesentlich sicherer auf der Straße und im Gelände. Und oft ist es nur ein kleiner Moment, in dem eine Blendung die Sicht auf ein Loch im Straßenbelag oder einen Stein auf dem Schotterweg überdeckt und uns zum Sturz bringt.
Genau für diesen Fall ist es eine Überlegung wert, den 30-50% Mehrpreis für das Bikebrillen-Modell mit Polarisationsfilter zu investieren.
Bei uvex tragen alle Bikebrillen (im Übrigen auch die Skibrillen) mit polarisierenden Scheiben den Zusatz „polavision“. uvex bezeichnet damit die spezielle Beschichtungstechnologie der Brillenscheibe mit einem mehrschichtigen Polarisationsfilter.
Folgende Bikebrillen-Modelle sind mit polarisierende Wechselscheiben im Angebot:

  • uvex uvision super pro polavision
  • uvex crow pro polavision (siehe Abbildung)
  • uvex hawk polavision