BIG HERITAGE. Welche Denkmale welcher Moderne?

BIG HERITAGE. Welche Denkmale welcher Moderne?

Kirchen, Schlösser und Fachwerkhäuser gelten heute unbestritten als Baudenkmale. Wie aber wird der Wert von Großwohnsiedlungen, Einkaufszentren oder Campus- Universitäten beurteilt? Zwei Drittel des Gebäudebestands in Deutschland wurden zwischen 1949 und 2000 errichtet, mehr als die Hälfte davon allein bis 1980. Die häufig als „Betonklötze“ geschmähten Bauten der Nachkriegsjahrzehnte sind heute Zeugnisse einer abgeschlossenen Epoche. Als solche nimmt sie die Denkmalpflege in zahlreichen europäischen Ländern seit gut zwei Jahrzehnten immer mehr in den Blick.

Die Ausstellung „BIG HERITAGE. Welche Denkmale welcher Moderne?“ gibt anhand ausgewählter europäischer Beispiele einen Einblick in die Denkmal-Debatten um Bauten der Nachkriegsmoderne. Anhand ausgewählter Objekte aus ganz Europa wird gezeigt, dass und wie derzeit um die Denkmalwürdigkeit großer Architekturen gestritten wird. Geht es um soziale Errungenschaften, um Kunst oder um technischen Fortschritt? Welche Bedeutung messen Fachleute den Gebäuden bei? Verbinden die Bewohner*innen damit Erinnerungen, gar ein Gefühl von Heimat? Aus welchen Motiven heraus erfahren diese Bauwerke eine besondere Wertschätzung?

Die Ausstellung ist ein Produkt des im Zeitraum 2014-2017 vom BMBF geförderten Verbundprojektes „Welche Denkmale welcher Moderne?“ und wurde vom Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur (GTA) der TU Dortmund in Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar erarbeitet. Sie wurde zuvor in Halle-Neustadt und in Marl gezeigt. Die Ausstellung wird nun zum dritten Mal in Kooperation mit dem BDA Rechter Niederrhein im Rahmen der Kampagne „Big Beautiful Buildings“ zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 in der Liebfrauenkirche in Duisburg gezeigt.

Wann und wo

Kulturkirche Liebfrauen
König-Heinrich-Platz 3
47051 Duisburg

31. August bis 26. September 2018
Vernissage am 30. August um 18:00 Uhr

https://www.bauwesen.tu-dortmund.de/haupt/de/Aktuell/

wallpaper-1019588
12 Fehler bei der Gartenbewässerung und wie Sie diese vermeiden können
wallpaper-1019588
Die 11 häufigsten Fehler beim Gemüseanbau
wallpaper-1019588
17 Gartenpflanzen für Allergiker für einen freien Atem
wallpaper-1019588
16 Wasserpflanzen für den Teich im eigenen Außenbereich