Bier, Motoren und Würste - Teil 1

Vergangene Woche stand eine Studienreise für das Fach Public Management International auf dem Programm. Zielort war die bayerische Landeshauptstadt München. Zu diesem Zweck hiess es am Mitwoch morgen sehr früh den Zug Richtung Zürich nehmen und dort beim Carpark Sihlquai in den Bus der MeinFernbus-Linie 006 Richtung Salzburg einzusteigen. Nach einer direkten Fahrt erreichten wir nicht ganz vier Stunden später den ZOB München, von wo wir uns zu unserem Hostel Euro Youth Hotel begaben. Am Nachmittag folgte ein Besuch mit Führung und Vorträgen bei der Bayerischen Staatskanzlei und den Abend liessen wir genussvoll im Weissen Bräuhaus bei deftigem Essen und im weltbekannten Hofbräuhaus bei einer Mass ausklingen.
Am Donnerstag morgen hatten wir Treffpunkt in einem Hörsaal der TU München für einen interessanten Vortrag der NGO Transparency International zum Themenbereich Korruption und deren Vermeidung. Den Nachmittag verbrachten wir mit einer eindrücklichen Führung durch das BMW Werk, einem Spaziergang durch den Olympiapark und Vorträgen zu Compliance und den Einstiegsmöglichkeiten bei BMW. Das Nachtessen genossen wir im Ristorante Ca'd'oro und gönnten uns danach erneut eine Mass zum Abschluss des Tages.
Den letzten Tag der Studienreise starteten wir mit einer Fahrt mit U-Bahn und Bus zu einer Location etwas ausserhalb vom Stadtzentrum zum Standort des BioTech-Clusters BioM. Auch hier durften wir erneut spannende Vorträge einerseits über Biotechnologie und den Münchner Cluster, sowie andererseits über die Regulatorien in diesem Bereich hören. Danach ging es zurück in die Stadt und ins Weisse Bräuhaus fürs Mittagessen, bevor der offizielle Teil abgeschlossen war. Anschliessend begleitete ich einen Teil der Gruppe zum ZOB, von wo sie die Heimreise antraten und holte dort Sabine ab, die für das Weekend nach München kam. Nach Bezug unseres neuen Zimmers im Hostel besuchten wir die BMW Welt und bestaunten dort die Autos und Motorräder aus bayerischer Produktion, bevor wir fürs Abendessen in den Augustiner-Keller gingen, wo ich den Grossen Würstlteller kostete.

Bier, Motoren und Würste - Teil 1

München 2015 - Teil 1


wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Brandnooz BIO Box Oktober 2019 ~ 100% BIO
wallpaper-1019588
Lembcke Manufaktur 1915 - Cheeese! Hott
wallpaper-1019588
PalmaActiva wählt 50 Telefonassistenten für den Reiseveranstalter TUI aus
wallpaper-1019588
Synchro-Clip zu Mob Psycho 100 II veröffentlicht