“Biden Watch”: Joe Biden kaschiert Karriere vor erwartetem Antreten…

Der Vizepräsident unternimmt Anläufe zur Geschichtsumschreibung in eigener Sache: Bisher war bekannt, dass der Demokrat einer der wenigen war unter den engsten Beratern von US-Präsidenten Barack Obama, der 2011 gegen den Einsatz der Navy SEALs auf das damals mutmaßliche Versteck von Al-Kaida-Führer Osama Bin Laden in Abbottabad (Pakistan) argumentierte.

Biden hätte damals das Zuwarten empfohlen.

Die Kommandoaktion freilich wurde zum größten Coup der Obama-Ära. Jetzt erklärt Biden plötzlich, er hätte Obama – privat – sehr wohl bestärkt, loszuschlagen.

Die Aussagen führten zu einer neuen Aufregung bei der allgemeinen “Biden Watch” in Washington: Eine Entscheidung des Vize, ob er in den Kampf ums Oval Office einsteigt oder verzichtet, wird nun jederzeit erwartet.

.@VP Joe Biden changes story on Osama bin Laden raid https://t.co/g4CkiDFtG2 pic.twitter.com/F8qFCdLMGd

— CNN (@CNN) October 20, 2015

Photo by Center for American Progress “Biden Watch”: Joe Biden kaschiert Karriere vor erwartetem Antreten…


wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
[Werbung] Trend it up Powder Blush 010
wallpaper-1019588
Der Zollstock
wallpaper-1019588
Muslime werden Christen oder „Habeckis“, dann klappt’s mit dem lebenslangen Asyl
wallpaper-1019588
Unschuldsengel - Dieses Kind ist der Horror