Beyoncé zum Trinken.?! Chardonnay Rossern 2009 Weingut Pfaffl aus Stetten im Weinviertel

Beyoncé zum Trinken

Auf Wunsch meiner vielen Leser – es sind ja doch immerhin 250 täglich im Durchschnitt – habe ich mich wieder meiner wahren Leidenschaft gewidmet. Das Schreiben. Genauer gesagt das Schreiben über Wein und Genuss, und meine Ideen den vinophilen Genuss mit Anderen zu kombinieren.

Heute genieße ich einen meiner Chardonnay-Lieblinge aus Österreich. Den Chardonnay aus der Riede ROSSERN vom Weingut Pfaffl aus Stetten im wunderschönen Weinviertel, nur wenige Minuten von Wien entfernt. Nach der Arbeit als Sommelier und Restaurantleiter in der Gastro bin ich nach der Arbeit froh einfach ein Wein’derl zu genießen, und dabei meine Songs auf YouTube zu hören. Die meisten um diese Zeit schalten vielleicht auf Pro7 zu Stefan Raabs „TV-Total“, aber ich schaff das nervlich nicht. Zu anstrengend sind die schlechten Jokes und lachhaften Pointen in dieser, naja, nennen wir es mal Show.

Und ja, gleich am Anfang muss ich mich gleich mehrfach outen.

Ersten: Ich kann TV-Total einfach nicht leiden. Niveauloser geht’s ja schon fast gar nicht mehr. Heidi Klum und ihre laufenden Klappergestelle sind ja schon fast Highlights dagegen.

Zweiten: Ich bin ein absoluter Beyoncé-FAN. Ich liebe ihre Musik, ihren Stil. Er berührt mich und inspiriert mich immer wieder.

Drittens: Ich liebe Weine mit Holz!

Daher musste es heute – nach einem stressigen Tag – auch ein solcher sein. Ich wählte eine kleine Rarität. Eigentlich Kindsmord, wenn ich bedenke, was dieser Wein noch in der Lage sein wird von sich zu zeigen. Aber egal, Genuss hat Vorrang!!! Genuss für eine bessere Welt, oder zumindest für eine bessere Zusammenarbeit. Meine Leser/innen wissen ja, dass ich eigentlich im Gourmetrestaurant STÜVA als Sommelier tätig bin, aber zwischen den Saisonen helfe ich mit Freude meinen Eltern im Hotel aus. So auch momentan, da bei uns zuhause der Herbst eine der stärksten, wenn nicht die stärkste Saison ist.

Aber egal, kommen wir wieder zum Wein zurück. Momentan könnte ich den Wein umarmen und nicht mehr loslassen. Ein grandioses Gefühl von Freiheit umstreichelt mich. Auch wenn ich weiß, dass ich noch die Tischeinteilung für die kommenden Tage erstellen sollte. Aber DIESER Wein und DIESE Musik! Das ROCKT!

Meinen Chardonnay genieße ich im Spiegelau-Glas aus der Serie HYPRID. Wie bereits vermerkt handelt es sich um den Chardonnay Rossern vom Weingut R&A Pfaffl aus Stetten/Weinviertel. Nebenher schreibe ich genau diesen Beitrag. Ja man könnte es schon fast als Liveticker sehen. Und was noch wichtiger ist, nebenher schaut bzw. höre ich Werke von Beyoncé’s neuer World-Tour-Show auf YouTube an. Und ich muss sagen, ich bin über die Maße begeistert. Das dies so harmoniert hätte ich mir nie gedacht.

Eines ist klar. Ich genieße jetzt noch die Music von The one and only Beyoncé und den Chardonnay Rossern 2009 vom Roman Pfaffl.

Euch wünsche ich einen schönen und erholsamen Abend.

AND NEVER FORGET: WINE & MUSIC ROCKS !!!

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Lyane Hegemann – Ich Frag Mich
wallpaper-1019588
Bücherliste März 2020
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Portugal: Aktuelle Wassertemperaturen für Portugal am Atlantik
wallpaper-1019588
Handventilator Test & Vergleich (03/2020): Die 5 besten Ventilatoren