Beyin-Gerdan Mezesi / Mezze mit gekochtes Hirn- und Kehlfleisch aus Lamm

Beyin-Gerdan Mezesi / Mezze mit gekochtes Hirn- und Kehlfleisch aus LammEs ist eine Mezze aus der alten Istanbuler Küche. Früher gab es dort griechischer Kneipen. Da servierte man neben Raki viele leckere Mezzes. Ich glaube Dank zum diesen Rezept, habe ich in meinem vierzig Jährigen Leben zum ersten Mal Hirn. Es ist mir aber gut gefallen, schmeckt doch sehr gut.
1 Lammhirn
1/2 Kehlstück aus Rind, mein Metzger hatte kein Lammkehl, (Kehl: vordere Halspartie des Tieres)
Salz, Pfeffer
Lammhirn und Kehlstück unter fließendem Wasser waschen, getrennt kochen.
Hirn ca. 20 Minuten kochen.
Kehlstück ca. 1,5 Stunden gut kochen. Die Fleischbrühe kann man in der Suppe verwenden.
Hirn- und Kehlfleisch fein zupfen. Salzen und pfeffern.Gut vermischen.
Die Masse in einem Stück Frischhaltefolie rollen. 1 Tag im Gefrierfach stellen.
Beim Servieren vor ca. 20-30 Minuten aus dem Gefrierfach raus holen, bei Zimmertemperatur lassen, in Scheiben schneiden und servieren.

wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Aubergine essen?
wallpaper-1019588
Alocasia zebrina: Pflege & Tipps für die Kultivierung