Beweise: USA + NATO verwenden Uran-Waffen in Libyen

von John Schacher

Wissenschaftler haben anhand von Strahlungstests nachgewiesen, dass die USA und NATO auch in Libyen Bomben mit abgereichertem Uran benutzt haben. Diese verbotenen Waffen wurden sowohl bei Bombardement von Zivilobjekten als auch ziviler Infrastruktur benutzt. Die Messergebnisse an Uran-Isotopen übertreffen hierbei sogar die schon hohen Erwartungen der Wissenschaftler. Auch geächtete Cluster-Bomben kamen in geschlossenen Wohngebieten erwiesenermaßen zum Einsatz.

Die aus dem Irak mehr als deutlich dokumentierten Missbildungen bei Kindern, Explosion der Krebsfälle usw. wurde mit der Dokumentation “Todesstaub” bereits wissenschaftlich und hervorragend präsentiert. Doch die menschenverachtenden Kriegstreiber setzen sich lachend über jede Ethik hinweg – im Bewusstsein, etwas besseres zu sein. Sie seien verflucht!

weiterlesen bei: indymedia

 


 


wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
White Riot
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 40 igsten
wallpaper-1019588
Gefüllte Weinblätter mit Bulgur Gekonnt gerollt – so klappt das!
wallpaper-1019588
Am 12. März ist wieder MINT-Jobtag in München