Beweis für Gott

Am letzten Sonntag bin ich bei einem Telefongespräch mit einem mir bis dahin gänzlich unbekannten Menschen auf ein Thema und deren Klärung gekommen, ohne vorher auch nur einmal einen Gedanken daran verschwendet zu haben, wie einfach die Lösung im Grunde ist. Die Frage, auf die meine Lösung abzielt, ist keine geringere als: GIBT ES EINEN GOTT!?

Für jeden, der mich und meinen Blog kennt, und hier einen blasphemischen Hintergrund wähnt: ich muss euch enttäuschen!!! Eigentlich ist alles ganz einfach…

Marcus und ich telefonierten um vier Uhr morgens miteinander, sprachen über die Weltreligionen und sinnierten über deren Sinn und Unsinn. Als Agnostikerin glaube ich zwar, dass es etwas „Göttliches“ gibt, jedoch weigere ich mich mit Händen und Füssen dem einen Namen zu geben. Schon gar nicht würde es mir jemals einfallen dieses „Göttliche“ mit der katholischen Kirche in Zusammenhang zu bringen, da Prada-Benedikt für mich ein Verbrecher ist und der Tiara nicht würdig.

Als Marcus und ich hin und her philosophierten fiel mir ein Gespräch mit meinem Neffen ein, das ich vor Jahren mit ihm geführt hatte. Nikolas fragte mich, wer oder was Gott überhaupt sei. Ich fragte ihn: „Niko, hat es dir Spaß gemacht heute im Freizeitpark?“

Nikolas: „Ja, und wie!“

Ich: „Und fandst du die Pizza lecker, die wir danach gegessen haben?“

Niko: „Ooooh, ja. Ich liebe Salamipizza.“

Ich: „Und freust du dich darauf bald mal wieder was mit mir zu unternehmen?“

Niko: „Jaaaa! Das wird sicher wieder so toll wie heute!“

Ich: „Siehst du, Nikolas, DAS ist Gott!“

 

Im Grunde sagt es alles und es benötigt keinerlei Wenn´s und Aber´s mehr. Lasst den Menschen das, was ihnen wichtig ist. Ob ihr es nun versteht und teilt, oder nicht!!! Und hört um Gottes Willen auf allem einen Namen aufzudrücken! Es ist egal ob sich die „Religion“ Islam, Fußball oder Liebe nennt…



wallpaper-1019588
Aldi verbannt Einwegplastik schon ab 2019
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Nachtmusik: “Riders” von Kansas Smitty’s ist der Soundtrack nächtliche Reisen
wallpaper-1019588
Luminar 4 ist da!
wallpaper-1019588
NEWS: Katie Melua kündigt Live-Album und neue Tourdaten an
wallpaper-1019588
{Rezension} Das Geschenk von Sebastian Fitzek