Besuch von einem seltenen Gast

Heute war ein sehr schöner Vogel zu Besuch. Diese Art kommt nur wenn es kalt ist und ist dies Jahr das erste Mal bei uns zum Fressen gekommen. Es handelt sich um eine Finkenart. Schon mal vor ab, der Grünfink ist es nicht, denn der kommt über das ganze Jahr verteilt regelmäßig zu uns.  Es ist auch kein Buchfink, auch ein seltener  Gast, aber der kommt im Sommer manchmal. Wer könnte es sein?

Es ist der  Nordfink oder Bergfink  (Fringilla montifringilla) genannt. Er gehört zur Unterfamilie der Edelfinken und ist eine Singvogelart. Er wird ca.  15 cm groß und ernährt sich von Insekten und Wirbellosen. Im Winter frisst er Samen und Bucheckern, aber auch Sonnenblumenkerne an Futterplätzen  verschmäht er nicht. Im Winter verlässt er seine Brutgebiete komplett und manchmal findet man ihn auch in unseren Gefilden, denn normalerweise lebt im Sommer wesentlich nördlicher.

IMG_7065

Bei uns kommt seit zwei Tagen immer ein kleiner Schwarm von 6 oder 7 Vögeln. Er macht sich über unsere Sonnenblumenkerne her, die im Vogelhaus liegen oder von anderen Vögeln bereits auf den Boden geschubst wurden. Er muss sich hier gegen die Blau- und Kohlmeisen die den Bergfinken regelmäßig aus dem Vogelhaus vertreiben. Wenn ihr also fleißig Füttert im Winter kann es passieren, dass ihr die Bergfinken auch an euren Fenstern begrüßen dürft.

Hier noch ein paar Bilder diese schönen bunten Vögel.

IMG_7046 IMG_7084 IMG_7089 IMG_7080

Eure Pyramideneule wünscht euch viel Spaß beim beobachten der Vögel


wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [8]
wallpaper-1019588
Headset mit gutem Mikrofon