Besuch auf Burg Eltz (Teil II)

Besuch auf Burg Eltz (Teil II)Heute geht es weiter mit dem zweiten Teil zu meinem Besuch auf Burg Eltz.

Ein paar Informationen und Bilder habe ich noch für Euch.Also zurück ins Mittelalter, Scotty - beam uns rüber....

Besuch auf Burg Eltz (Teil II)Willkommen zum zweiten Teil meines "Besuch auf Burg Eltz".

Steht man am Tor der Burg Eltz und blickt hinüber auf den nahe liegenden Berg, dann erkennt man eine weitere kleine Ruine. (seht Ihr unten auf dem letzten Bild oder im ersten Teil meines Beitrages). Hierbei handelt es sich um die "Trutzeltz", eine weitere Burg.Die "Trutzeltz" wurde in der Zeit zwischen 1331 und 1336 als Belagerungsburg errichtet im Rahmen der "Eltzer Fehde". Es handelte sich um eine Auseinandersetzung des Erzbischofs Balduin von Trier und der Herren von Eltz. Damit man die Burg Eltz besser mit Katapulten beschießen konnte, wurde diese Belagerungsburg errichtet.Ganze zwei Jahre wurde die Burg belagert, dann gab man auf "vom Hunger geschwächt".Wenn Ihr auf Burg Eltz seid, dann werdet Ihr noch zahlreiche schwere Steinkugeln sehen können, im ersten Teil meines Beitrages habe ich auch einige im Bild festgehalten.


Besuch auf Burg Eltz (Teil II)Betreten kann man die Burg, bzw. den Innenhof, nur mit Eintritt.

Ich empfehle dazu eine Burgführung, welche durch die Räumlichkeiten führt und vieles vom mittelalterlichen Leben auf der Anlage vermittelt und auch seltene originale Ausstattungen und Zimmer zeigt.Dazu gibt es auf der Burg auch noch eine "Schatzkammer" und die trägt nicht nur diesen Namen, es finden sich zahlreiche wertvolle Objekte aus längst vergangenen Tagen - wirklich sehr sehenswert.

Besuch auf Burg Eltz (Teil II)
Besuch auf Burg Eltz (Teil II)
Wollt Ihr wissen weshalb die Burg Eltz so bekannt ist?

Ganz einfach, sie war auf dem früheren 500 DM Schein zu sehen ;)Im Bild oben seht Ihr die "Völlerei", nein, dies hat rein gar nichts mit einem früheren deutschen Fußballer zu tun. Es handelt sich um ein wertvolles altes Trinkgefäß.Solche Objekte gibt es gleich mehrere in der Schatzkammer von Burg Eltz, welche man ohne Führung besuchen kann.

Besuch auf Burg Eltz (Teil II)
Besuch auf Burg Eltz (Teil II)
Besuch auf Burg Eltz (Teil II)
Besuch auf Burg Eltz (Teil II)Heute ist die Burg schon seit mehr als achthundert Jahren im Familienbesitz.

Reife Leistung.Aktueller Eigentümer ist Karl Graf und Edler Herr von und zu Eltz-Kempenich, genannt Faust von Stromberg. Er kümmert sich um den Erhalt der gesamten Burganlage, was mit hohen Kosten verbunden ist. Nur so nebenbei gehört er der 33. Generation seiner Familie an.

Besuch auf Burg Eltz (Teil II)Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, es gibt gleich zwei "Verköstigungen" und auch einen schönen Museumsshop, was heute ja nicht fehlen darf.

Unten auf dem Bild seht ihr rechts im Fachwerkteil versteckt eine alte Toilette, am Hügel einen Fußweg und genau darüber könnt Ihr Trutzeltz erahnen.


Besuch auf Burg Eltz (Teil II)
Damit haben wir es geschafft, ich hoffe sehr Euch unser kleiner Ausflug gefallen.Wenn Ihr in der Nähe seid, schaut ruhig auf Burg Eltz vorbei, es ist wirklich eine Reise wert.

Wahrscheinlich ist auch das Gerüst dann weg ;)

Besuch auf Burg Eltz (Teil II)
Erinnerungen aus dem Alltag. www.alltagserinnerungen.de Lust einen Gastbeitrag zu verfassen? - Schreiben Sie einfach an "[email protected]"

wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Hab meine neuen neon Aquarellfarben ausgetestet. Und eine pinke Feder ist entstanden. Schließlich ist die Challenge ja immernoch mit dem Thema Federn 😁 Macht doch auch mit unter dem Hashtag #buntundgluecklich präsentiert von @diyundso @wolkenmalerin_ u...
wallpaper-1019588
Spachtel Test 2019 : Vergleich der besten Spachtel
wallpaper-1019588
Schamel - Rachenputzer
wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER