Bestes Patientenzitat heute

Bestes Patientenzitat heute

Ohne es mir mit den mitlesenden Ärzten vertun zu wollen (und „Fehler" ist vielleicht ein zu starkes Wort für manches davon), aber ... wenn der Patient der das gesagt hat gesehen hätte, was ich schon gesehen haben ....

Das fängt schon bei einfachen Dingen an: Patientenname nicht auf Rezept, falscher Name drauf, eigener Name statt dem vom Patienten (ich glaube der Arzt war etwas übermüdet) ... ausgesprochen unpassende Dosierungen (ja, man nimmt Xarelto einmal täglich und Brilique zwei mal täglich - ziemlich relevanter Unterschied bei den Blutverdünnern), Betäubungsmittel auf normalem Rezept verordnet, Wechselwirkung oder Allergie nicht beachtet undsoweiterundsofort ... - ihr lest ja diesen Blog, also kennt ihr das auch 🙂

Das allermeiste macht nicht viel und lässt sich vor Ort korrigieren oder nach einem raschen Telefonanruf mit dem verschreibenden Arzt. Die nehmen das auch (meistens) nicht persönlich - sind halt auch nur Menschen.


wallpaper-1019588
DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
wallpaper-1019588
Hersbrucker Schweiz - der Maerzenbecherwald
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments ab Oktober auf Netflix
wallpaper-1019588
Java Thread – 6 State oder wie starten wir ein einfaches Java Programm auf dem Raspberry Pi
wallpaper-1019588
Spaghetti mit Tintenfisch
wallpaper-1019588
Malcantone im Januar
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #3