Best of Sale

Sale Sale Sale – dieses Wort findet man an jeder Ladentür

Nach Weihnachten purzeln die Prozente noch einmal runter. Ich war heute in der Stadt um ein paar Schnäppchen zu ergattern und siehe da alle Läden sind gerammelt voll mit reduzierten Dingen – aber kaum Leute in den Läden. Sind wir schon so übersättigt mit Produkten oder produzieren die Firmen in so großen Mengen, dass wir diese schon gar nicht mehr kaufen können. Zwischen Sale-Produkten finden auch schon die neuen Frühjahrssachen Einzug. Falls ihr noch günstige Basics sucht dann schnell ab zum Sale.

Hier meine Tipps für einen Einkauf ohne Reue im Sale:

1.) nur zuschlagen, wenn man das Kleidungsstück auch ohne Sale kaufen würde
2.) Kleidungsstücke in folgenden Farben: Grau, Weiß, Schwarz und Dunkelblau
3.) Materialien: auf gute Qualität achten z.B. Kashmir & Seide
4.) Trendteile können ruhig günstig sein z.B. Goldtops, Lederleggins

Shoppingvorschläge für Kleidungsstücke, die auch mehr als eine Saison tragbar sind:

Folie1

1 Fellstiefel @ Amazon
2 Daunenparka @ Woolrich
3 schwarze Kleider @ Zalando
4 schwarze Stiefel @ Humanic
5 Pencilskirts @ Mango
6 Blazer @ Zalando

Das nehme ich mit vom Sale in die neue Saison:

Folie2

1 Jeanshemd @ Zalando
2 Print-Bluse @ Esprit
3 Ancleboots @ Amazon
4 Leder-Leggins @ Zalando
5 schwarzes Kleid mit Gold-Deko @ MyTheresa

Viel Spaß beim Sale-Shoppen, bin gespannt zu hören, was ihr so ergattert habt!


wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Erdnussbutter essen?