Best of 2018 #Foodblogbilanz2018

Bevor das alte Jahr nun zu Ende geht, rufen Sina von dem Blog „ Giftgeblonde" und Sabine von dem Blog „Schmeckt nach mehr" alle Foodblogger da draußen auf bei der Foodblogbilanz 2018 mitzumachen. Bei Sina auf dem Blog findet ihr auch die Links zu den anderen Teilnehmern.

Dies ist nun schon das 3 Mal, dass ich dabei bin. Sehr gerne beantworte ich die Fragen und blicke so mit euch auf mein vergangenes Blogger Jahr zurück.

1. Was war 2018 dein erfolgreichster Blogartikel?

Mein erfolgreichster Blogartikel dieses Jahr war „Wie macht man eigentlich Maronenpüree ganz einfach selber?"

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018
2. Welche 3 deiner eigenen Blogartikel aus diesem Jahr haben dir persönlich am meisten bedeutet?

Meine Blogartikel liegen mir alle sehr am Herzen. In jedem Rezept, in jedem Beitrag steckt viel Liebe & Herzblut... um es mal kitschig auszudrücken. Ich gebe mir bei jedem Blogartikel viel Mühe. Mal gefallen sie mir von der Schreibweise und von den Fotos... manchmal aber auch nicht oder nur halbwegs. Wie mein Freund nun sagen würde, bin ich in der Hinsicht enorm perfektionistisch und ich finde immer einen Fehler. Na ja, so bin ich halt 😉

Dennoch gab es dieses Jahr drei großartige Momente, die ich in Blogartikeln festgehalten habe und die ich nun mit euch noch einmal Revue passieren lassen möchte.

Anfang Februar wurde die erste internationale Messe für Totendesign und kreatives Backen... die My Cake... in Friedrichshafen veranstaltet. Ich habe mit meiner „Der kleine Prinz" Torte am Tortenwettbewerb teilgenommen und Bronze gewonnen. Mein besonderes Highlight war, dass mein Patenkind Alisa am Kinderwettbewerb zum ersten Mal teilgenommen und prompt Silber gewonnen hatte. Ich bin sehr stolz auf sie 😀 ⇒ Die My Cake... die Messe für Tortendesign und kreatives Backen am Bodensee

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018 Best of 2018 #Foodblogbilanz2018

Mitte April erfüllte ich mir einen lang ersehnten Wunsch. Ich besuchte einen Kurs, wo ich lernte Figuren zu modellieren. Ist gar nicht so einfach wies aussieht. Dafür, dass es meine erste Figur dieser Art war, ist sie... wie ich finde... einfach bezaubernd geworden. ⇒ Figuren Modellierkurs mit La Belle Aurore aus Italien

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018

Mitte/ Ende August wurde ich von Cakerella gefragt, ob ich nicht Lust hätte eine Backbox von ihnen zu testen. Ja, das habe ich sehr gerne gemacht... vorallem war ich von der Einhornbackbox sehr angetan. Ich wollte schon lange mal eine Einhorntorte backen 🙂 ...nun hab ichs endlich getan. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Cakerella für das Zusenden ihrer tollen Backbox und das ich sie testen durfte. ⇒ Einhorntorte mit der Backbox von Cakerell a

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018 3. Und welche drei aus anderen Blogs haben dich am meisten inspiriert?

Mmmmhhh..., dass kann ich gar nicht beantworten. Ich lese auf das Jahr gesehen ziemlich viele Blogs und finde immer wieder wundervolle & interessante Blogartikel.

4. Welches der Rezepte, die du 2018 veröffentlicht hast, hast du selbst am häufigsten gekocht - und warum?

Das ist schwierig zu sagen, weil ich immer wieder neue Rezepte ausprobiere. Die Leckereien die ich für gut befunden habe und lecker schmecken kommen dann auf den Blog. Was ich aber dieses Jahr öfters gemacht habe war definitiv österreichischer Kaiserschmarrn. Warum? Weil er einfach lecker schmeckt und schnell zubereitet ist 🙂

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018 5. Welches Koch- oder Blog-Problem hat dich 2018 beschäftigt? Und hast du es gelöst?

So ein wirkliches Problem hatte ich dieses Jahr nicht. Naja stimmt, außer die Sache mit dieser DSGVO... wo ich mich Tage... ach...Wochenweise damit beschäftigt habe um auch alles genauso umzusetzen wie es sein sollte. Ob aber wirklich alles passt kann ich beim besten Willen nicht genau sagen.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass viele die mit mir angefangen haben zu bloggen... langsam ihre Blogs aufgeben und löschen. Das finde ich sehr schade. Einerseits kann ich es aber auch vollkommen nachvollziehen... so ein Blog macht einfach viel Arbeit... vorallem wenn man regelmäßig bloggen möchte.

6. Was war deine größte kulinarische Neuentdeckung dieses Jahres - welches Lebensmittel, welches Rezept, welche Küchentechnik, welcher Geschmack hat dir eine völlig neue Welt eröffnet?

Leider habe ich dieses Jahr meine Vorsätze vom letzten Jahr nicht erfüllt. Ich wollte mehr Zeit finden um ausergewöhnliche Rezepte auszuprobieren und meine To do Liste abzuarbeiten. Das ausergewöhnlichste Rezept dieses Jahr waren nur die Tentakel Monster Cupcakes. Das sind süße Spinatmuffins mit einem Frischkäsefrosting oben drauf. Meine Back to do Liste ist auch eher länger gworden, geschweige denn ich sie abgearbeitet hätte.

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018

7. Was war der beste (oder lustigste) Suchbegriff, über den Besucher auf dein Blog gekommen sind?

Der beste Suchbegriff war „Maronipüree selbstgemacht". Der lustigste Suchbegriff war „So wird der sex rapper an morgen geweckt". Ich frag mich echt, wieso derjenige auf meinen Blog gelandet ist. Hier geht es null um Sex... wenn überhaupt dann nur um süße leckere Versuchungen an Kuchen, Torten, Desserts und vielem mehr 😉

8. Was wünschst du dir und deinem Blog für 2019?

Erst einmal möchte ich allen lieben Menschen ein herzliches Danke sagen, die mir folgen, meine Beiträge lesen, liken und kommentieren. Ihr seit einfach fantastisch 🙂 Ich hoffe, dass ihr auch nächstes Jahr weiterhin gerne auf meinem Blog vorbei schaut.

Für das neue Jahr wünsche ich mir für meinen Blog, dass noch einige Besucher mehr auf meinen Blog finden, gerne hier ein wenig verweilen und immer wieder vorbei schauen um zu sehen was ich in meiner kleinen Küche für süße Leckereien erschaffe 🙂

In diesem Sinne euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Habt ein schönes Silvester, feiert mit euren Lieben und lasst es ordentlich Krachen.

Alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Freude wünsche ich euch fürs Jahr 2019.

Wir lesen uns im neuem Jahr wieder. Macht's gut.

Eure Jasmin

Best of 2018 #Foodblogbilanz2018

wallpaper-1019588
Tansania Urlaub – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und mehr
wallpaper-1019588
TRP120 #TrailTypen - Simone Schwarz
wallpaper-1019588
[Manga] Blue Giant Supreme [2]
wallpaper-1019588
3 Wasserbecken Garten-Modelle für ein perfektes Teichbecken