Besserer Datenschutz in den Apps beschlossen

Besserer Datenschutz in den Apps beschlossen Besserer Datenschutz in den Apps beschlossen

Es wurde nun offiziell beschlossen das es in Zukunft einen Besseren Datenschutz geben soll. 

 

Alle Anbieter wie z.B. Apple, Google, RIM, HP, Amazon und Microsoft müssen sich darum kümmern das ihre Apps den Datenschutz-Standards entsprechen. Keine gespeicherten persönlichen Daten dürfen dann noch ungefragt benutzt werden. Der Nutzer weiß also immer genau wenn eine App Daten abfragt und auf einen Server hochladen will. Mit diesen Standards sollen die Probleme von Path und Foursquare in Zukunft verhindert werden.


wallpaper-1019588
Kuschlige Gefährten fürs Leben von Freia Dolls + Verlosung
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Kelsey Lu: Unerwarteter Bezug
wallpaper-1019588
Jamila Woods: Auf bestem Wege
wallpaper-1019588
3/20: Inferno…
wallpaper-1019588
Mavis Staples: Nicht selbstverständlich