Beschneidung von Jungen - Fragen und Antworten

Beschneidung von Jungen - Fragen und AntwortenMorgen tritt der "Deutsche Ethikrat" zusammen, um über das Thema "Zwangsbeschneidungen bei Jungen" zu debattieren. Da diesem Rat so mancher Pfaffe beiwohnt, dürfte die Richtung des Ergebnisses zu erahnen sein.
Allerdings hat heute die Giordano-Bruno-Stiftung eine Kinderrechtskampagne ins Leben gerufen. Auf der entsprechenden Netzseite "www.pro-kinderrechte.de" wurden etliche Materialien zum Thema veröffentlicht.
U.a. werden dort "Fragen und Antworten" (FAQs) zur Beschneidung aufgeboten, die zur Aufklärung beitragen sollen.
Zwangsbeschneidung ist Unrecht – auch bei Jungen.
Ziel der Kampagne ist es, die geplante Legalisierung medizinisch unnötiger Vorhautbeschneidungen zu verhindern.
Denn die Zwangsbeschneidung ist keine Bagatelle, wie so oft behauptet wird, sondern ein durch nichts zu rechtfertigender Eingriff in das Selbstbestimmungsrecht und die körperliche Unversehrtheit des Kindes.
Michael Schmidt-Salomon, Stiftungssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung

wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
Bunter Kugelspaß ohne Grenzen mit Grimm's
wallpaper-1019588
Als Eltern Teilzeit arbeiten – Pro’s und Con’s
wallpaper-1019588
Schloss Marienburg - den Schrott für´s Volk
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (203): The Decemberists, Go By Ocean, Coldplay
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Adventskalender?
wallpaper-1019588
[Rezension] 999 Fragen an mich
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17