Beschäftigungsideen für den Alltag

Es gehört für engagierte Hundehalter heute ja fast schon zum "guten Ton" mit ihrem Hund zwecks Auslastung mindestens eine Sportart zu betreiben und zu Veranstaltungen wie meinem Abenteuerspaziergang oder spezielleren "Events" zu kommen.
Aber das Entscheidende für die Bindung und alltägliche Auslastung ist natürlich der tägliche "Gassigang", der Abend zuhause, die tägliche Fütterung. Wem hier noch Ideen fehlen dem kann geholfen werden.
Und da mich eine Kundin gerade nach Büchern zu alltagstauglichen Beschäftigungsideen fragte poste ich meine Antwort hier nochmal für alle:

"Bücher gibt es dazu aber auch zuhauf, grundsätzlich kannst Du unter http://www.diehundephilosophin.de/Buchladen.html sehen was ich empfehle. Zu Beschäftigung gibt es leider viele echt enttäuschende Bücher. Schau doch in "Spielschule für Hunde" oder "Abenteuer für Hunde", beide von Celina del Amo, mal rein, die finde ich so noch am Besten.  [...] Kostenlos und ganz toll ist übrigens www.spass-mit-hund.de, aber eher für drinnen. Christina Sondermann kenne ich auch von Seminaren, die ist total süß und steigert sich in diese Spielesache richtig rein. [...]"

 


wallpaper-1019588
Das Forza Horizon 5 Update für den 31. Januar bringt Japanische Autos für Season 17
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake: Neue Features und Änderungen in der Neuauflage enthüllt
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Survivor verzögert sich, erscheint April 2023
wallpaper-1019588
EA stellt Apex Legends Mobile und Battlefield Mobile ein und schließt das Studio Industrial Toys