Berufliche Neuorientierung

Berufliche Neuorientierung

Eigentlich gefällt mir mein Job nicht mehr. Ich werde zu wenig gefordert. Oder ich bin überfordert. Mein Arbeitsumfeld nervt mich. Am Morgen fällt es mir schwer aus dem Bett zu kommen um zur Arbeit zu gehen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann sollten Sie sich überlegen eine neue Stelle zu suchen und zwar möglichst schnell. Fragen Sie sich wie und wo Sie anfangen sollten? Um sich beruflich neu orientieren zu können, sollte man sich einige Fragen stellen, welche einer Standortbestimmung dienen. Nur so findet man genau heraus, was man kann und was man möchte.

Als erstes fragt man sich also: Woher komme ich?

Hiermit ist der momentane bzw. der letzte Job gemeint. In welcher Abteilung arbeite ich und in welchem Sachgebiet? Habe ich Mitarbeiter unter mir? Gebe ich diesen Anweisungen? Was ist das Ziel meiner Stelle? Was sind die Aufgaben meiner Stelle? Für welche Aufgaben bin nur ich zuständig? Bei welchen Aufgaben helfe ich aus? Zu welchen Entscheidungen bin ich befugt? Sind die Verfahren/ Methoden/Infrastruktur zur Aufgabenbewältigung zweckmässig oder könnte man sie verbessern? Habe ich genügend Zeit für alle Aufgaben? Gibt es eine bessere Zeitaufteilung? Kann ich mein Fachwissen anwenden und meine Qualitäten entfalten? Habe ich Entwicklungschancen? Verdiene ich genug?

Danach sollte man sich fragen, wo man gerade jetzt steht.

Wie stehen meine Chance auf dem Arbeitsmarkt? Bin ich genügend qualifiziert für meine Position? Bin ich fachlich/ methodisch/ technisch auf dem neusten Stand? Was muss/kann ich dafür tun? Wie sieht es mit meinen Netzwerken aus? Bin ich flexibel?

Und zum Schluss das wichtigste: Wo will ich hin?

Was möchte ich den ganzen Tag machen? Was möchte ich auf keinen Fall mehr machen? Wobei fühle ich mich unterfordert oder überfordert? Was bedeute Erfolg? Wie soll das Unternehmen aufgebaut sein? Soll es eher kleine oder gross sein, international oder regional? Wie soll die Mitarbeiterpolitik und das Miteinander der Mitarbeiter sein? Wie muss sich ein respektvoller Vorgesetzter verhalten? Möchte ich alleine oder im Team arbeiten? Wo sollte mein Arbeitsplatz sein? Welche Karrierechancen möchte ich nutzen können? Was möchte ich lernen/erfahren?  Was sind meine Gehaltsvorstellungen? Wie viel brauch ich unbedingt? Welche Nebenleistungen muss das Unternehmen leisten? Wie sind die Arbeitszeiten?

Fragen Sie sich alle diese Fragen und legen Sie sich einen Plan zurecht. Eine Neuorientierung wird Ihnen leichter fallen, wenn Sie genau wissen woher Sie kommen und wohin Sie wollen.

Hier Finden Sie noch  mehr Informationen und Fragen zur Standortbestimmung.


wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München