BerlinSchönwalde Hotel Diana BerlinSchönwalde

Durch den Westen des Gemeindegebietes führt der Berliner Ring der über den Anschluss Falkensee zu erreichen ist Ganz im Westen verläuft auch die B273 Durch Schönwalde führt der an der Ortsgrenze zu BerlinSpandau beginnende HavellandRadweg Der beliebte Radwanderweg führt auch durch den Ortsteil SchönwaldeSiedlung und damit direkt am Hotel Diana vorbei Tipp für Radwanderer der HavellandRadweg ist bei SchönwaldeGlien über den Mauerradweg an den Radfernweg BerlinKopenhagen angebunden Schönwalde liegt auch am Havelkanal der neben dem Spandauer Forst weitere Gelegenheiten zum Wandern und Radfahren bietet Sehenswürdigkeit Hirschkopfeiche 615 m Umfang und 25 m Höhe in einem Eichenensemble aus sieben Eichen in SchönwaldeSiedlung Ausflugstipp das Heidekrautbahnmuseum in Wandlitz Historie Schönwalde wurde benannt nach dem Mühlenbecker Amtmann Schönwald und von Friedrich II als Spinnerkolonie gegründet Die Büste des Dorfgründers steht schräg gegenüber der Kirche sie wurde von verschiedenen Dorfbewohnern zu DDRZeiten versteckt und erst 1990 unter Stroh wieder hervorgeholt Ein preiswerter Zweitguss ersetzt seit einem Diebstahl das Original

Source: Urlaub in Deutschland per RSS 01.04