Berlin Music Days

Wenn wir die europäische Geographie und Geschichte nach der perfekten Stadt absuchen würden, um ein Festival für elektronische Musik stattfinden zu lassen, dann gibt es wohl keine bessere als Berlin. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts steht sie nicht nur in direkter Verbindung mit der Bildenden Kunst und der Literatur, sondern auch mit der Entwicklung neuer Techniken, vor allem das Kino, das die Welt der Wissenschaft und Kreation zusammenbrachte. So steht die deutsche Hauptstadt seit jeher in einer verstörenden Liebesbeziehung mit einer Zukunftsvision, in der Geräusche und Sounds aus den Spähren der Industrie und der Elektronik kommen, sowie mit den futuristischen Welten, die mit ihnen in Verbindung stehen.

berlin music days

Es gibt genug Hinweise darauf in Filmen der 20er Jahre wie Metropolis oder Die Frau im Mond von Fritz Lang, die in den UFA Studios gedreht wurden, und die 40 Jahre später von David Bowie in den ersten Alben seiner Berliner Trigolige verarbeitet wurden, um die elektronische Musik in das Zentrum der Popmusik zu katapultieren. Natürlich erfand er selbst gar nichts, sondern begab sich auf die Spuren der deutschen Kraftwerk und Neu!, authentische Pioniere der elektronischen Musik.

Es ist daher auch kein Wunder, dass in Berlin das BerMuDa stattfindet, also die Berlin Music Days, eins der wichtigsten Elektronikmusikfestivals der Welt, das zwischen dem 2. Und 5. November seine dritte Edition feiert (http://bermuda-berlin.de/home-news-en.html).

Es handelt sich um ein einzigartiges Event, das jährlich tausende von Musikfans und Leute aus dem Musikbusiness anzieht. Im letzten Jahr zählten die Organisatoren 50.000 Besucher.

Das Angebot des Festivals besteht darin, die besten DJs und Performances an verschiedenen Locations der Stadt zu präsentieren, sowie auch eine große Auswahl an Seminaren, Rundtischgesprächen, Konferenzen, Ausstellungen und künstlerischen Ausdrucksformen, mit besonderer Aufmerksamkeit auf der Mode, die mit der elektronischen Musik in Verbindung steht.

Die frenetische Aktivität des Tagesprogramms wird vom Nachtprogramm der BerMuNights gekrönt, wo große Parties und Events mit den wichtigsten Djs stattfinden.

Aber der Höhepunkt ist sicherlich die Party am 5. November Fly BerMuDa ein Megafest im alten Tempelhof, auf der letztes Jahr 10.000 Leute zusammenkamen.

 

Paul Oilzum Only-apartments AuthorPaul Oilzum

Miete appartments in Berlin wenn du Lust hast abzutanzen und eins der interessantesten Musikevents des Jahres erleben möchtest, das diese Metropole vibrieren lassen wird.

Kontaktieren Sie mich 

Heloise Battista Only-apartments TranslatorÜbersetzt: Heloise Battista
Kontaktieren Sie mich


wallpaper-1019588
Es ist Zeit mal „Danke“ zu sagen!
wallpaper-1019588
TCL Alcatel S1 2021 bietet eine Triplecam
wallpaper-1019588
Duschhocker Test 2021: Vergleich der besten Hocker zum Duschen
wallpaper-1019588
Square Enix kündigt neues Smartphone-RPG in Kooperation mit Hiro Mashima an