Bergkäse-Kartoffelsalat mit Schinken

Kartoffelsalat ist ja so ein Klassiker...aber ganz bestimmt kein langweiliger Klassiker, denn heute habe ich eine neue Variation für Euch, die mich sehr begeistert hat und auch die Famile problemlos überzeugt hat.
Für mich hat er etwas winterliches, so richtig kann ich ihn mir nicht zum Grillen oder auf einem Sommerfest vorstellen, aber in jedem Fall hält er so manche leckere Überraschung bereit.
Bergkäse-Kartoffelsalat mit SchinkenFür 4-5 Personen benötigt man:

  • 1,5kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 250g Cornichons (abgetropft!)
  • 250g Bergkäse am Stück
  • 2 Äpfel
  • 200g geräucherter Schinken in Scheiben
  • 1 EL mittelscharfen Senf
  • 10 EL Apfelessig
  • 6 EL Sonnenblumenöl 
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Sukrin (kann mich ganz normalem Zucker augetauscht werden)

Bergkäse-Kartoffelsalat mit SchinkenKartoffeln schälen und in gleichgrosse Spalten schneiden.

Für ca. 20 min in kochendem Salzwasser garen.

In einer grossen Schüssel 6 EL Apfelessig, Senf, Sukrin und Salz & Pfeffer gut vermischen. Öl dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

Lauchzwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden, in die Salatsosse geben und vermengen.

Äpfel waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden, zur Salatsosse geben und ebenfalls gut untermengen.

Kartoffeln, wenn sie fertig sind, abgiessen. 4 EL Apfelessig zugeben und alles im geschlossenen Topf schwenken. Deckel öffenen und die Kartoffeln ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Ruhig innerhalb der 30 min nochmals mit geschlossenem Deckel schwenken.

Die abgetropften Cornichons in Scheiben schneiden und unter die Salatsosse mischen.

Bergkäse in ca. 1cm grosse Würfel schneiden und beiseite stellen.

Schinken in breite Streifen schneiden und ebenfalls zur Seite stellen.

Die lauwarmen Kartoffeln unter die Sosse (inkl. Äpfeln, Cornichons und Lauchzwiebeln) mischen, Käsewürfel zugeben und alles vermengen. Zum Schluss die Schinkenstreifen unterrühren und alles ggf. nochmals mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.

Sofort servieren, so lange er noch lauchwarm ist.

Guten Appetit!

Inspiriert durch ein Rezept aus der Zeitschrift "Lecker" No. 1+2 2014

Bergkäse-Kartoffelsalat mit Schinken Hilfreiche Tips:

  • Solltet Ihr den Salat lieber ganz abkühlen lassen wollen, müsst Ihr ggf. noch etwas Dressing nachmachen, da die Kartoffeln dieses sehr gut aufsaugen.

Bergkäse-Kartoffelsalat mit SchinkenBergkäse-Kartoffelsalat mit SchinkenBergkäse-Kartoffelsalat mit Schinken


wallpaper-1019588
Wir wollen uns keine Grenzen setzen – Cinemagraph im Interview
wallpaper-1019588
Familienfest am Bahnhof Mariazell – Fotobericht
wallpaper-1019588
Wichtigkeit oder Überfluss des Motivationsschreibes
wallpaper-1019588
Richter schließt Untersuchung wegen Steuervergehen der Cursach-Gruppe ab
wallpaper-1019588
Ostern, Musik und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Für den guten Zweck
wallpaper-1019588
Tag 82 …
wallpaper-1019588
Tag 83 …