Bereits jetzt ein Bestseller: Das iPhone 5 auf Erfolgskurs

Die Zahlen der Vorbestellungen für das “Goldstück” iPhone 5 erreichen die von Apple Produkten gewohnten Rekordhöhen. Als sollte man die Uhr nach dem Erfolg dieser Marke stellen, verspricht das deutlich gezeigte Interesse der Kunden wieder einmal, immens zu werden. Man kann hier von einem “schneller, höher, weiter” sprechen. Trotz des nochmals gestiegenen Preises für das iPhone 5 übertreffen die Vorbestellungen die aller Vorgängermodelle, wie Apple am 17. September mitteilte. Kurz nach Beginn der Phase, in der Apple Reservierungen entgegen nimmt, wurde ein wahrer Run auf das kleine Gerät verzeichnet. Innerhalb eines Tages wurden über zwei Millionen Geräte vorbestellt und am ersten Wochenende sogar 5 Millionen verkauft. Diese Zahl übertrifft die Zahl der auf Lager befindlichen Geräte. Zum Vergleich: In einem Tag wurden für den Vorgänger eine Million Vorbestellungen entgegen genommen. Das neue intelligente iPhone 5 wird in Österreich nicht vor Freitag ausgeliefert, aber dieser Tag wird ein weiterer Meilenstein für Apple sein. In den USA und in Deutschland und einigen anderen Ländern war es bereits ein Kassenschlager.

iphone5 design Bereits jetzt ein Bestseller: Das iPhone 5 auf Erfolgskurs iphone 5 allgemein  iphone5 iphone 5 verkäufe iphone 5 kaufen iPhone 5

Apple ist als Branchenführer natürlich daran gewöhnt, dass die Kunden jede Neuerung mit Begeisterung begrüßen. Die Geräte der Firma sind “Must-haves”, so dass Apple gelassen dem Erfolg jedes neuen Modells entgegen sehen kann. Eine Faustregel, die zeigt, wie stark das Unternehmen innerhalb der Branche ist, lautet: Jede neue Generation des iPhones erreicht allein die Verkaufszahlen seines Vorgängers zusammen genommen! Dies sind Erfolge, die der schärfste Konkurrent, Samsung, sich nur in seinen Träumen vorstellen kann. Apple kann sie vor- und belegen!
Auch auf dem deutschen Markt ist der iPhone-Hype groß: Es bestehen bereits längere Wartezeiten, bis ein Kunde sein ersehntes Gerät in Händen halten kann. Die Telekom als Vertriebspartner bekommt auf jeden Fall schon einiges von diesem Boom zu spüren: Die Telekom-Shops verzeichneten am vorigen Wochenende eine Rekordbesucherzahl, die Bestell-Hotlines waren hoffnungslos überlastet. Eine Art Notsituation aufgrund des großen Andrangs kann man hier beobachten. Die Telekom warb auf der Internetseite um Verständnis für den Engpass und bat die Kunden um etwas Geduld. Dass diese Geduld vorhanden ist, davon kann man ausgehen, denn schließlich wollen alle das neue iPhone haben. Mach dich rar, mach dich kostbar, ist das die Devise, oder ist Apple wirklich vom großen Interesse der Kunden überrascht worden?


wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Absage nach einem Bewerbungsgespräch – was nun?
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Stundung von Internetrechnungen per Gesetz
wallpaper-1019588
Corona Krise
wallpaper-1019588
Strudel mit Bärlauch und Feta
wallpaper-1019588
Sicherheitslücke im Drupal-Modul Svg Image