Benno Fürmann entschuldigt sich

Benno Fürmann entschuldigt sich

Es geschah am Rande von Dreharbeiten zum Film Weniger ist mehr. Benno Fürmann spielt darin einen Mann, dessen Leben durch einen tragischen Unfall völlig aus der Bahn gerät. Mit dem Horror-Crash vor zwölf Tagen, bei dem Fürmann einem anderen Autofahrer die Vorfahrt nahm und dieser lebensgefährlich verunglückte, deckt sich diese Handlung nun auf unheimliche Weise. Noch immer liegt das 35-jährige Opfer Florian R. auf der Intensivstation, sein Zustand ist weiterhin kritisch.

Dass der Mann überhaupt noch lebt, hat er der schnellen Reaktion von Fürmann zu verdanken. Der Schauspieler habe sofort Erste Hilfe geleistet, den Notruf alarmiert und die Eltern des Opfers benachrichtigt, heißt es in Medienberichten. Laut Bild-Zeitung steht er mit ihnen noch immer in engem Kontakt. «Herr Fürmann hat uns um Verzeihung gebeten. Er hat bisher jeden Tag bei uns angerufen, um sich nach Florian zu erkundigen», wird Anton P., der Vater des Verunglückten, zitiert.

Der Schauspieler sei auch bereits persönlich vorbeigekommen und habe mit den Eltern geredet, die bestätigen, dass er sehr unter dem Unfall leide. Auch wenn sein Sohn, der nur ab und zu bei Bewusstsein ist, noch immer in Lebensgefahr schwebt, hege er keine Gram gegenüber Fürmann, sagte Anton P. der Bild. «Was Herrn Fürmann passiert ist, wünsche ich keinem Menschen. Ich kann ihm nicht böse sein, das bringt niemandem etwas.»

Bei dem Unfall war Fürmann auf einer Bundesstraße kurzentschlossen nicht nach rechts, sondern nach links abgebogen und hatte das Unfallopfer dabei übersehen. Nach einem Zusammenprall wurde dessen Auto weiter gegen einen Baum geschleudert. Der eingeklemmte Fahrer brach sich Brust- und Rückenwirbel, das Sprunggelenk sowie das Schienbein und erlitt Hirnblutungen. Fürmann blieb bei dem Unfall unverletzt.

Heute wird der Schauspieler, der zurzeit als böser Indianer in dem Abenteuerstreifen Tom Sawyer zu sehen ist, auf einer Pressekonferenz zur Premiere von Der gestiefelte Kater in Berlin erwartet. In dem Animationsfilm synchronisiert er die Hauptfigur. Die Journalisten wird wohl vor allem interessieren, wie es Fürmann nach dem schweren Unfall geht. Bisher hat er sich dazu nicht öffentlich geäußert.

Quelle:
News -
Medien News -
Nach Horrorunfall – Benno Fürmann entschuldigt sich

Tags:

Tags: Benno Fürmann, bild zeitung, Der Gestiefelte Kater, horror crash, tom sawyer, Unfall

News² - News, News und nochmals News
News²


wallpaper-1019588
Hanneforth – Glutenfreie Brote, Brötchen, Backmischungen und mehr – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Wye Oak – »The Louder I Call, the Faster It Runs«
wallpaper-1019588
#09.12.17
wallpaper-1019588
BAG: keine Zusammenrechnung von mehreren Beschäftigungen nach TVÖD – Wartezeitkündigung
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Bist du ein Borger?
wallpaper-1019588
Hervorragend Schlafzimmer Gestalten Farbe Design
wallpaper-1019588
Klairs Soft Airy UV Essence SPF 50 PA++++
wallpaper-1019588
Hybris