Benefiz "Künstler für Japan" am 01.05.2011 im Goethe-Institut Mannheim


Am 01.05.2011 werden Satoko Kuruta-Esser und ich in Kooperation mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Rhein-Neckar, dem Goethe-Institut Mannheim, dem Deutschen Roten Kreuz Mannheim, Karen Diebner, Noemi Stubbe, Aniko Szathmary, Sawa Murai, Ayuko Roth, Lily Nagaosa-Bleeck, Erina Yamane-Beutelspacher sowie zahlreichen Mitgliedern der japanischen community Deutschlands einen Künstlerbenefiz für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan veranstalten. Veranstaltungsort ist das Goethe-Institut Mannheim (Daten und Adresse im Link). Programm und weitere Daten sind in den Flyern gepostet.

In Anbetracht dessen, daß die humanitäre Katastrophe der Menschen im Nordosten Japans bedauerlicherweise in den Medien immer mehr in den Hintergrund tritt, wollen wir mit diesem Event erneut um Hilfe für die zahllosen Menschen ohne Wasser, Strom und Obdach aufmerksam machen. Der Reinerlös der Veranstaltung aus Spenden und Fotografieverkauf geht über das Deutsche Rote Kreuz an das Rote Kreuz Japan. Der Eintritt ist frei. Wir würden uns über euer/Ihr Kommen freuen.


wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Todesstrafe für Handyblick
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Wasserwunder
wallpaper-1019588
Top 5 - Mallorca mit Kind & Kegel
wallpaper-1019588
Ni no Kuni: Neues Promo-Video und Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Rezension: Eliminiert - Teri Terry