Benefit Sugarbomb Highlighter

Benefit Sugarbomb Highlighter In Sachen Sugarbomb von Benefit bin ich mal wieder ein Spätzünder. Letztes Jahr hatte ich ihn testweise am Counter aufgetragen und fand ihn so gar nicht spannend.
Ein Jahr später hatte ich einen spontanen Sinneswandel und die Sache sah (plötzlich) ganz anders aus. Ich schrieb ihn schnell auf meine US-Wunschliste. Für umgerechnet 20 Euro (statt 32 Euro) konnte ich ihn dann endlich in Empfang nehmen, *hach*
Sugarbomb ist ein warmer Highlighter. Je nach Teintfarbe funktioniert er sicherlich auch als Rouge. Ich benutze ihn als Highlighter über dem Rouge und an den Schläfen. Gerade jetzt im Herbst finde ich ihn grandios.
Ganz zart aufgetragen funktioniert er evtl auch als Bronzer. Meiner Meinung nach ist er aber als Highlighter ideal. -Oder auch, um ein mattes Rouge aufzuwerten.
Wie gefällt Euch Sugarbomb? Ist die Verpackung und das Aussehen des Puders nicht wunderbar?
Eure Elena
[email protected]
Folgt mir auch auf Twitter:
ElenaVonPH

wallpaper-1019588
Spielend Neues Lernen mit der Sprachhexe von Ravensburger und Tipps zur Sprachförderung + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Mariazeller Bergwelle 2018 – Programm
wallpaper-1019588
No Fake News more! 2607 Fake News from Raspberry Pi a enough!
wallpaper-1019588
Kalender mit eigenen Reisefotos – tolle Erinnerung
wallpaper-1019588
die Elfe ist 142 Jahre alt – in der Agglo von Bern
wallpaper-1019588
#Bandshirt Outfit mit mini Lederrock, Cut out boots, gestreiften Socken und Alexander Wang Tasche
wallpaper-1019588
Warum werden wir Menschen krank?
wallpaper-1019588
Nie mehr PORSCHE Diesel?