Benefit Sugarbomb Highlighter

Benefit Sugarbomb Highlighter In Sachen Sugarbomb von Benefit bin ich mal wieder ein Spätzünder. Letztes Jahr hatte ich ihn testweise am Counter aufgetragen und fand ihn so gar nicht spannend.
Ein Jahr später hatte ich einen spontanen Sinneswandel und die Sache sah (plötzlich) ganz anders aus. Ich schrieb ihn schnell auf meine US-Wunschliste. Für umgerechnet 20 Euro (statt 32 Euro) konnte ich ihn dann endlich in Empfang nehmen, *hach*
Sugarbomb ist ein warmer Highlighter. Je nach Teintfarbe funktioniert er sicherlich auch als Rouge. Ich benutze ihn als Highlighter über dem Rouge und an den Schläfen. Gerade jetzt im Herbst finde ich ihn grandios.
Ganz zart aufgetragen funktioniert er evtl auch als Bronzer. Meiner Meinung nach ist er aber als Highlighter ideal. -Oder auch, um ein mattes Rouge aufzuwerten.
Wie gefällt Euch Sugarbomb? Ist die Verpackung und das Aussehen des Puders nicht wunderbar?
Eure Elena
[email protected]
Folgt mir auch auf Twitter:
ElenaVonPH

wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
Der dritte Tag auf der Frankfurter Buchmesse
wallpaper-1019588
Weißes Haus zittert vor Buch-Bombe: Insider nimmt Trump ins Visier
wallpaper-1019588
“I Feel For You” (I Think I LovE U Mix) by Irresistible Rich (+> 
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach