Bekämpfen wir die Zeitdiebe in uns

Bekämpfen wir die Zeitdiebe in uns
Für den heutigen Post habe ich mich mal wieder von meiner Mama inspirieren lassen. Sie erinnerte sich letztens auf Facebook an die Geschichte "Momo und die Zeitdiebe" von Michael Ende. 
Bei einer Tanzaufführung dieser Geschichte wirkte vor einigen Jahren meine große Tochter mit, Inszeniert wurde diese von der Jugend Kunst Schule Dresden und in der Staatsoperette aufgeführt. Dazu gab es eine Ausstellung von Kindern.
Diese Geschichte von Momo und wie sie die gestohlene Zeit den Menschen wieder bringt bzw. die Menschen von den Zeitdieben befreit wird wohl immer aktuell und in jede Zeit passen. Wir leben schnell, stressig und die Wochen rieseln dahin wie der Sand durch die Sanduhr. Es ist uns bewusst und doch können wir die Zeit nicht anhalten. 
Meine Mutti meinte in ihrem Post, dass wir uns von Jahreszeit zu Jahreszeit hangeln. Dauert uns der Winter zu lang und wir freuen uns auf den Frühling, merken wir gar nicht wie wir uns wünschen, dass die Winterzeit vergeht. Zu selten versuchen wir das Gute und Hier und Jetzt zu sehen und zu leben. So ist das auch mit den Wochentagen. Am Montag beschweren wir uns, dass noch so viel Woche da ist und fiebern dem Wochenende entgegen. Dann wundern wir uns wenn das Jahr auf einmal schon wieder rum ist. 

Zeit-Zeit-Zeit

Zeit ist relativ und unbezahlbar. Warum beschleunigen wir unser Leben so. Ist es ein Phänomen des Erwachsen sein, als Kind kam mir die Zeit manchmal unendlich vor, besonders die Weihnachtszeit. 

Die Zeit aufhalten ist unmöglich, aber wir können sie bewusster erleben und sie uns nehmen. Lassen wir den Haushalt mal liegen und genießen die Zeit mit unseren Kindern. Erleben wir was und suchen uns Möglichkeiten die Welt zu sehen. Lassen wir uns Zeit die Seele baumeln zu lassen und genießen wir bewusst. 

Das Leben ist endlich

Wenn unsere Zeit mal am Ende angekommen ist, worauf wollen wir zurück schauen? Auf ein schnelles und gestresstes Leben oder auf ein erfülltes und gelebtes Leben? Und wenn wir wieder mal im Stau stehen dann drehen wir die Musik laut und singen mit. Es gibt schlimmeres.

In jedem von uns schlummert eine kleine Momo und wir haben es in der Hand mit unserer Zeit sinnvoll umzugehen. Bekämpfen wir unsere Zeitdiebe.

wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Für den guten Zweck
wallpaper-1019588
Immer mehr Senioren sind im Netz unterwegs. Was machen sie dort eigentlich?
wallpaper-1019588
Idles: Live is what you make it