Bei welcher Bank man in Kambodscha ein Konto eröffnen kann

Erstmal was zur allgemeinen Lage ….

Das Wetter um diese Jahreszeit in Kambodscha ist fantastisch, täglich strahlender Sonnenschein (um die +30 Grad), hier an der Küste oft eine leichte Brise und die Nächte angenehm kühl (runter bis auf +22 Grad). Wenn man sich jetzt an den Stränden von Sihanoukville umsieht bekommt man den Eindruck, das es in dieser Saison deutlich mehr Touristen hierher verschlagen hat. Auch im Innenstadtbereich, an Orten wo ich sonst der einzige Weisse weit und breit bin, sieht man neugierige Urlauber auf Entdeckungstour. Gute Zeiten um in der Tourismusbranche Kohle zu verdienen.

Selbst mit einem kleinen “Sandwich-Restaurant” in Strandnähe, was ich im letzten Jahr einem allgemein bekannten Leser empfohlen habe, würde man jetzt Dollars verdienen können. Vorraussetzung hierfür ist es aber, das man weiss was man tut und bereit ist vollen Arbeitseinsatz zu bringen …. aber das war eine andere Geschichte.

Nun was privates ….

Ein lieber Bekannter und Blogleser, der sich mit seiner Lebenspartnerin auf der Durchreise nach Vietnam befindet, hat uns besucht und uns eine grosse Mettwurst und ein Glas mit Leberwurst von einer Hausschlachtung mitgebracht. Herzlichsten Dank dafür, wir haben uns echt gefreut. Abgepackte Wurstwaren aus dem Kühlregal bekommt man hier ja auch zu kaufen aber Mett- und Leberwurst aus der Hausschlachtung, das gibt es hier nicht.

Noch mehr kulinarisches ….

Was wir hier aber bekanntlich massenweise haben ist frischer Fisch und Meeresfrüchte und die haben wir gestern Abend mit 10 Personen in einem der besten Kambodschanischen Fischrestaurants von Sihanouk Ville genossen. Angefangen mit frischen Austern über einen 2 kg schweren Zackenbarsch, Garnelen in grünem Kampot-Pfeffer, gegrilltem Tintenfisch und einiges mehr haben wir uns durch alle ozeanischen Bereiche gefressen (Kostenbeitrag pro Person 11,- $, incl. Getränke). Einer aus unserer Truppe bestellte bei einer der Bedienungen auf Englisch eine Coca Cola und wollte auch einen Aschenbecher haben, nach einer Weile kam die Kleine wieder und brachte ihm zwei grosse Flaschen Bier und eine Schachtel Zigaretten, sonst hat aber alles gut geklappt.

Und nun endlich die Bankgeschichte ….

Meine liebe Frau hat vor einiger Zeit die Idee gehabt, das sie jetzt ein eigenes Bankkonto haben will. Also sind wir letzte Woche zu meiner Hausbank, der ANZ ROYAL CAMBODIAN BANK, gegangen und mussten leider feststellen, das Ausländer ohne Geschäftslizenz oder den Nachweis über eine feste Anstellung dort kein Bankkonto eröffnen können (Qualitätsmerkmal?). Selbst dann nicht wenn der Ehemann in Kambodscha arbeitet und schon jahrelang Kunde ist und damit droht alle Konten zu kündigen und zu einer anderen Bank zu wechseln (was ich natürlich nicht tun werde weil ich ja ansonsten ein rundum zufriedener Kunde bin). Also sind wir zur Cambodian Commercial Bank gegangen wo ein Bekannter von uns der Filialleiter ist. Dort war das mit der Kontoeröffnung gar kein Problem, nichts mit “wir wollen dieses und jenes sehen”. Der Bekannte hat sofort alles höchst persönlich für meine Frau erledigt während wir mit Jasmintee bewirtet wurden. Also ich fasse zusammen. Wer hier in Kambodscha als Ausländer ein Bankkonto eröffnen will kann das ganz bequem bei der aus Thailand stammenden “Cambodian Commercial Bank” auf der Ekareach Street machen. Laut Aussage des Filialleiters ist die Vorraussetzung A), das ihr einen gültigen Reisepass mit einem Kambodschanischen Geschäftsvisum für mindestens 6 Monate habt und B) eine mündliche, plausibele Begründung für die Eröffnung des Kontos vorbringen könnt. Einzigster mir bekannter Nachteil bei dieser Bank ist, das sie zur Zeit noch keine Geldautomaten in Kambodscha hat und auch nicht dem internen, Kambodschanischen Bankensystem angeschlossen ist. Die Cambodian Commercial Bank hat Filialen in Phom Penh, Siem Reap, Batambang und Sihanoukville.

 


wallpaper-1019588
WordPress absichern
wallpaper-1019588
Neues Design
wallpaper-1019588
Grundlegende Analysen sind eine gute Basis
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
Forza Horizon 4 Fortune Island im Test – Nordisch by Nature
wallpaper-1019588
Gemischter Haul
wallpaper-1019588
Dieser Publisher bringt Shin Chan nach Deutschland
wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.