Bei mir zu Hause: Wohnzimmer

Ziemlich still hier zur Zeit, Frau Müller arbeitet und arbeitet :-)
Nach unserem supermegatollen WordPress-Seminar (Stimmen dazu hier und hier) und unserem wunderschönen Wochenende in Köln lief ich am Montag erstmal “auf Sparflamme” und dann hab ich hier noch den Tisch voller Arbeit und Freitag morgen fahren wir zum Bloggertreffen nach München… Also überall viel zu tun und alles ziemlich aufregend!!
Ich werde auch noch selbst von Köln berichten, aber meine Digitalkamera fährt nun schon den dritten Tag mit Mark im Auto zur Schule …  ;-)

Mein Lieblingsausblick in den Garten

Mein Lieblingsausblick in den Garten

 Dafür ist aber in unserem Wohnzimmer ein bisschen der Frühling eingezogen. Eine gute Gelegenheit um euch mal zu zeigen, wie es bei uns zu Hause aussieht (Solange wir es noch haben).
Wir besitzen nämlich so einige Schätzchen, die ich euch noch nicht gezeigt habe :-)
Wir leben einen gemütlichen Vintage-Mix mit ausgesuchten Einzelstücken. Ich wollte immer gern ein bisschen mehr im Shabby-Stil wohnen, aber irgendwie ist mir das auch wieder zu viel Gedöns aussenrum.
So wie es ist, gefällt es mir gut!

Unser wunderschönes altes Eßzimmerbuffet aus den 30er Jahren. Ein absolutes Lieblingsstück.

Unser wunderschönes, altes Eßzimmerbuffet aus den 30er Jahren. Ein absolutes Lieblingsstück.

Frau Miez fühlt sich wohl bei uns.

Frau Miez fühlt sich wohl bei uns.

Dem CD Schrank von Ikea haben wir hier schon mal einem Post gewidmet. Er wurde nämlich mit Farbe, Folie und Knopf auf

Dem CD Schrank von Ikea haben wir hier schon mal einem Post gewidmet. Er wurde nämlich mit Farbe, Folie und Knopf auf “alt getrimmt”

Hier noch mal das Schmuckstück, zusammen mit Cooper und seinem vorfwurfsvollen Blick

Hier noch mal das Schmuckstück, zusammen mit Cooper und seinem vorfwurfsvollen Blick. Ich weiß auch nicht, warum der Hund immer so aus der Wäsche kuckt!

Ein kleines Tischchen von meiner Mama, Dekoriert mit einer Weißen Vase von

Ein kleines Tischchen von meiner Mama, dekoriert mit einer weißen Vase von “königl. Tettau” und einem Zweig. Der alte Spielekoffer ist leider leer, versteckt aber doofe Kabel

Just Relax. Entspannung pur bei einer Tasse Espresso und einem schönen Buch

Just Relax. Entspannung pur bei einer Tasse Espresso und einem schönen Buch

Blick ins Eßzimmer mit Tür in den Garten

Blick ins Eßzimmer mit Tür in den Garten

Blick ins Eßzimmer und in den Flur.

Blick ins Eßzimmer und in den Flur.

Blick ins Eßzimmer. Das Tischgrammophon aus den 20er Jahren habe ich von meiner Oma geerbt.

Blick ins Eßzimmer. Das Odeon-Tischgrammophon aus den 20er Jahren habe ich von meiner Oma geerbt. Es steht schon immer auf einem mit wunderschönen Intarsien verzierten Eichentisch. Obendrüber hängt die Schwedische Hochzeitsuhr.

Zwei unterschiedliche Sofas. Eines stand früher in der Agentur, jetzt ist es mit nach oben gewandert. Ist ganz schön, so haben wir viel Platz zum sitzen.

Zwei unterschiedliche Sofas. Eines stand früher in der Agentur, jetzt ist es mit nach oben gewandert. Ist ganz schön, so haben wir viel Platz zum sitzen.

Und, wie findet ihr unsere liebevoll zusammengetragenen Schätze?
Ich muss sagen, ich liebe unser Wohnzimmer und egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, es ist immer der schönste Ort im ganzen Haus. Im Sommer ist das Zimmer voller Sonnenlicht und wirkt durch die hellen Möbel luftig und Hell, im Winter ist es der kuschligste Ort durch die vielen kleinen Lämpchen und Kerzen, die ich dann anzünde…

Alles Liebe, eure

Bei mir zu Hause: Wohnzimmer

Follow my blog with Bloglovin


wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku