Bei einer Mutter Kind Kur im Kurhaus Olymp neue Kraft und Energie tanken

Hotel-olymp-kolberg-das-bettzimmer In der heutigen Zeit wird gerade von Müttern immer mehr abverlangt. Sie müssen neben Haushalt und Kindererziehung, auch im Beruf volle Leistung bringen. Nicht nur der berufliche Stress, sondern Alltagssorgen oder Krankheiten hinterlassen ihre Spuren und zehren an den Kräften. Um neue Kraft und Energie zu tanken hilft eine Mutter Kind Kur. Eine ausgezeichnete Wahl ist hier das Kurhaus Olymp, an der polnischen Ostsee in Kolberg Polen.
Hier haben die Mütter endlich mal die Möglichkeit in Ruhe zu Entspannen und Zeit für sich selbst zu haben. Gezielte Anwendungen helfen sowohl den Kindern, als auch den Müttern. Wer sich für eine Mutter Kind Kur in Polen entscheidet, muss erst einmal einen Kurantrag stellen. Da Polen schon seit 2004 ein EU Land ist, werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen, wie bei einer Kur in Deutschland.
Im Kurhaus Olymp wird man bei einer Mutter Kind Kur von einem großen Team, bestehend aus Pflegepersonal, Kinderbetreuung und Ärzten begleitet. Sämtliche Behandlungen sind auf die Bedürfnisse der Erholungssuchenden abgestimmt. Die direkte Lage an der polnischen Ostsee macht es sehr beliebt. Das milde Klima und die gesunde Meeresluft unterstützten den natürlichen Heilungsprozess vieler Erkrankungen. Bei ausgedehnten Strandspaziergängen haben Mütter und Kinder endlich wieder die Gelegenheit, viel Zeit ungestört miteinander zu verbringen. Eine Mutter Kind Kur im Kurhaus Olymp verbessert die Gesundheit von Mutter und Kind. Frauen, die sich für eine Mutter Kind Kur im Kurhaus Olymp entscheiden, leiden häufig unter Atemwegserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Adipositas oder psychosomatischen Erkrankungen. Die Erkrankungen der Kinder sind sehr oft Haut- und Atemwegserkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten, häufige Infektanfälligkeit oder Erkrankungen des Bewegungsapparates.
Das gesamte, sehr gut ausgebildete Gesundheitsteam im Kurhaus Olymp sorgt für das Wohlbefinden und eine ausgezeichnete Betreuung während des Kuraufenthaltes. In der Zeit, in der die Kinder mit anderen Kindern spielen, oder eigene Anwendungen haben, können die Mütter im großzügig angelegten Wellnessbereich entspannen. Der Wellnessbereich verfügt über ein Hallenbad mit Whirlpool, einen Saunabereich mit Dampfbad und Trockensauna. Im modernen Anwendungsbereich werden sämtliche Kuranwendungen durchgeführt. Die Anwendungen sind individuell auf das Krankheitsbild abgestimmt und sorgen für Linderung und Heilung vieler Beschwerden. Kosmetische Behandlungen sorgen für zusätzliches Wohlbefinden und werden auf Wunsch gegen eine zusätzliche Gebühr durchgeführt. Unter „www.kur-wellness.de“ gibt es viele weitere Informationen.
Bei einer Mutter Kind Kur im Kurhaus Olymp werden Mutter und Kind auch kulinarisch verwöhnt. Morgens und abends gibt es ein reichhaltiges Buffet, und mittags kann aus verschiedenen Gerichten gewählt werden. Bei der Zubereitung aller Speisen werden überwiegend frische Zutaten aus der Region verwendet.
Die zentrale Lage vom Kurhaus Olymp inmitten des Kurviertels und die Nähe zum Strand ermöglichen zahlreiche Unternehmungen in die Umgebung. Sehr beliebte Ausflugsziele, gerade mit Kindern, sind der Nationalpark auf der Insel Wollin und der Hafen. Vom Hafen aus kann man zu verschiedenen Schiffsausflügen aufbrechen.


wallpaper-1019588
10 Dinge, die du unbedingt in deinem Zypern-Urlaub erleben solltest
wallpaper-1019588
Tote durch Hungersnöte
wallpaper-1019588
Neues Volkstheater
wallpaper-1019588
Hofer oder Billa – Die Entscheidung
wallpaper-1019588
[Review] – Bi-Oil Hautpflege-Körperöl:
wallpaper-1019588
Dessimoz und sein Zweier Weisser
wallpaper-1019588
Was ist Love Scamming und wie könnt ihr euch schützen?
wallpaper-1019588
Weinszene streitet um Zauberwort „Mallorca”