Beginn der Abbrucharbeiten an den beiden von der Flut am stärksten betroffenen Häusern in Sant Llorenç

Foto: wikipedia

Die Abbrucharbeiten an den beiden Häusern von Sant LLorenç, die am stärksten von den Überschwemmungen vom vergangenen 9. Oktober betroffen waren, haben am Donnerstag (25.10.2018) bei Tagesanbruch begonnen.

Der Notfalldienst 112 hat dies über seinen Twitter-Account detailliert beschrieben, wo er erklärt hat, dass die Aufgaben am Freitag fortgesetzt werden sollen.

— Anzeige / Werbung —

Am Mittwoch unterzeichnete die „Dirección General de Emergencias“ den Abbruchbefehl, der von der Firma Tragsa durchgeführt werden soll.

Mehrere Techniker haben am Dienstag die Inspektion von insgesamt 489 Häusern abgeschlossen, die von den Überschwemmungen in Sant Llorenç, Son Carrió und s’Illot betroffen waren, und kamen zu dem Schluss, dass drei Häuser vollständig abgerissen werden müssen.

Andererseits werden in Zusammenarbeit mit den Feuerwehrleuten in weiteren 50 Gebäuden dringende Maßnahmen durchgeführt, wie z.B. der Austausch instabiler Elemente oder die Durchführung von Verbau- oder Mauerarbeiten. Außerdem werden nächste Woche auch etwa 50 Gebäude in Artà überprüft, die möglicherweise betroffen sind.

Beginn der Abbrucharbeiten an den beiden von der Flut am stärksten betroffenen Häusern in Sant LlorençDiesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Suche nach Vermissten geht weiterSuche nach Vermissten geht weiter
  • Solidaritätssammlung von Reinigungsutensilien, um Sant Llorenç zu reinigenSolidaritätssammlung von Reinigungsutensilien, um…
  • Fast die Hälfte der von der Flut betroffenen hat alles verlorenFast die Hälfte der von der Flut betroffenen hat…
  • Spendensammelstellen schliessen ab heuteSpendensammelstellen schliessen ab heute
  • Arthurs Suche erstreckt sich auf das Gebiet zwischen Son Carrió und S’IllotArthurs Suche erstreckt sich auf das Gebiet zwischen…
  • Architekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca del LlevantArchitekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca…
  • Emaya-Techniker stellen Pumpen der Kanalisation von Sant Llorenç wieder herEmaya-Techniker stellen Pumpen der Kanalisation von…
  • Sant Llorenç investiert in neue AbwassersystemeSant Llorenç investiert in neue Abwassersysteme
  • Kostenloser BustransferKostenloser Bustransfer
  • GEAS lokalisiert weiterhin Autos im MeerGEAS lokalisiert weiterhin Autos im Meer
  • In Sant Llorenç werden spezialisierte Arbeitskräfte benötigtIn Sant Llorenç werden spezialisierte Arbeitskräfte benötigt
  • Policía Nacional kommt mit mobilem Einsatz nach Sant LlorençPolicía Nacional kommt mit mobilem Einsatz nach Sant Llorenç

wallpaper-1019588
Square Enix kündigt neues Smartphone-RPG in Kooperation mit Hiro Mashima an
wallpaper-1019588
[Comic] Venom by Donny Cates [2]
wallpaper-1019588
Portugal will schneller impfen
wallpaper-1019588
aniverse: Anime-Neuheiten im Mai 2021