#Begehrlichkeiten von r.k. #Priester geweckt

Zur Zeit macht auf verschiedenen Plattformen ein Video von sich Reden, in dem ein Priester auf einer Hochzeit während der hl. Messe das Brautpaar mit dem von ihm gesungenen Lied "Halleluja" überrascht. Ich weiß nicht, in weit er mit dem Paar bekannt ist. Aber so ein Gesangsbeitrag, der natürlich mit viele Applaus bedacht wird, finde ich von einem Priester gesungen nicht passend. Denn das weckt Begehrlichkeiten bei anderen Brautpaaren. Warum singt er nur bei denen und nicht bei uns. Des weiteren sehe ich schon die nächste Wünschelawine auf mich zurollen. Können sie nicht auch etwas vorsingen? Wir finden das so bereichernd, wenn Sie singen. Ach Sie sind so konservativ, daß Sie uns den Wunsch abschlagen. Oder sind Sie verklemmt?Und es könnte zu weiteren Spaltungen kommen. Bei dem Priester ist viel mehr möglich. Der hält sich nicht so penibel an die Vorschriften. 
Hier kann man sich das Video ansehen:

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 12
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #81
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 12. Türchen
wallpaper-1019588
Schoko-Gewürzkuchen