Beere oder nicht Beere

Weisst du, was Avocado, Bananen und Datteln gemeinsam haben? Sie alle, wie übrigens auch Paprika, Kürbisse und Tomaten, sind, botanisch gesehen, Beeren!

So wie Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren also? Könnte man meinen. Ist aber nicht so. Die drei letztgenannten sind nämlich, wiederum aus Sicht der Botaniker, keine. Beeren. Sondern Sammelnuss- (Erdbeeren) bzw. Sammelsteinfrüchte (Him- & Brombeeren).

Während ich also in Teneriffa ganzjährig in einem Überfluss von Beeren (sprich: Bananen & Avocados) schwelge, beginnt in Mitteleuropa jetzt die sogenannte Beerensaison, die eigentlich Sammelnuss-/-stein-Frucht-Saison heissen müsste. Alles klar? 😉 …

Hier gibt es übrigens auch welche. Beeren, die keine Beeren sind, meine ich :). Erdbeeren alle paar Monate, und jetzt im Frühsommer auch Maulbeeren und Brombeeren.

Am Besten schmecken sie alle ja frisch gepflückt, von der Hand in den Mund – nutze die Gelegenheit, wenn du sie hast! Doch es lassen sich auch leckere Dinge daraus zubereiten. Wie z. B. die Erdbeer-Schokolade (hier geht’s zum Rezept) oder saftige bunte Törtchen. Kürzlich gab’s bei uns mal Erdbeer-Sahne-Torte:

05erdbeertart2

Mit einem Boden aus angekeimtem Buchweizen und Sahne aus Avocado (die die Torte dann auch für Botaniker zu einer echten Beerentorte macht :D).

05erdbeertart

Die passenden Geräte:

  • Zum Keimen des Buchweizens
  • Zum Mixen von Teig und Füllung
&appId;

wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]
wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Was kann man gegen Augenringe tun?
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?