Bebe goodbye make-up

Dank der lieben Sandra konnte ich nun doch das Bebe goodbye make-up testen, trotzdem ich bei TRND kein Bewerbungsticket dafür hatte. Vielen Dank!
Das Bebe goodbye make-up ist, wie der Name schon verrät, kein Make-up, sondern eine getönte Tagespflege.
Sandra hat mir eine Tube in dem hellen der beiden erhältlichen Farbtöne geschickt.
Bebe goodbye make-up
Bebe goodbye make-up
Dieser Farbton ist wirklich perfekt für meine helle Haut. Ich bin begeistert von der angenehmen, kaum fettenden Textur. Normalerweise sind  getönte Tagespflegen immer etwas zu reichhaltig für meine normale Haut gewesen, nicht so diese. Nach dem Auftragen glänzt das Gesicht zwar auch etwas, aber da ich sowieso Puder verwende, ist das nicht weiter tragisch. Das goodbye make-up macht einen frischen Teint, indem es der Haut eine gleichmäßige Tönung verleiht.  Eine Abdeckung von Unebenheiten und Hautunreinheiten darf man jedoch nicht erwarten. Es ist eben doch kein Make-up, sondern nur eine sehr leichte Foundation für Mädels, die nicht so auf zugespachtelte Gesichter stehen und sich einen natürlichen, aber gesund strahlenden Teint wünschen. Meine Kaufempfehlung!

wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Skitour aufs Liebeseck: Von Flachau ins Glück
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
WALDGASTHOF BUCHENHAIN – „Sissi-Dinner“ mit Kulturgeschichten - + + +Kultur-Geschichten ++ 4-Gänge-Menü ++ 3 Stunden ++ 49 pro Person + + +
wallpaper-1019588
Spielerische Einblicke in unsere Anatomie: Lernpuppe Rosi von sigikid
wallpaper-1019588
Freiburger Friedhof
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche der freundin